Butternudeln

Butternudeln

sind eine einfache Beilage, die in nur zehn Minuten zubereitet werden können. Gekocht in Brühe und Butter sind diese Nudeln super lecker! Aber mit diesen Zutaten in diesem Rezept sind diese Butternudeln mit viel Käse eine richtige Hauptspeise.

Wir hatten diese mindestens einmal pro Woche, als ich aufwuchs. Sie sind so einfach herzustellen und erfordern nur ein paar einfache Zutaten und passen zu fast allem.

Butternudeln

Butternudeln

Gekocht werden die Butternudeln in einer Pfanne also ein klassisches One Pot Gericht.

Anstelle eines großen Topfes empfehle ich, diese Nudeln in einer großen Pfanne zu kochen. Brühe und Butter zum Kochen bringen und dann die Nudeln eintauchen. Geben sie noch Knoblauchpulver dazu und würzen sie mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Umrühren, bis die gesamte Butter geschmolzen ist.  Mit geriebenen Parmesankäse bestreuen.

Im Gegensatz zu den meisten Nudelgerichten nehmen hier die Nudeln die gesamte Brühe auf und werden nicht abgelassen. Kochen Sie sie für ungefähr 8 Minuten und stellen Sie dann die Hitze ab.

Gekocht werden die Butternudeln in einer Pfanne also ein klassisches One Pot Gericht.

Alles aus einem Topf - One Pot Rezepte

Butternudeln passen gut zu Omas Kohlrouladen oder zu falscher Hase.

Zutaten:
500 g Teigwaren nach Wahl 50 Cent
soviel Hühnerbrühe das die Nudeln gerade bedeckt sind 20 Cent
8 Esslöffel Butter 50 Cent
150 g geriebener Parmesan Käse 1,50 Euro
1/4 Teelöffel Knoblauchpulver 10 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Butternudeln:

In einer großen Pfanne Brühe und 4 Esslöffel Butter zum Kochen bringen.
Nudeln dazugeben und umrühren, damit alle mit Brühe bedeckt sind.
8 Minuten kochen lassen. Schalten Sie die Hitze ab und fügen Sie die restlichen 4 Esslöffel Butter, Knoblauchpulver sowie Salz und Pfeffer hinzu. Rühren, bis die Butter geschmolzen ist. Mit geriebenen Parmesan Käse servieren.

Preis pro Person ~0,69 Euro
Nährwerte pro Person: 536 kcal
2332 kj
22 g Eiweiß/Protein
28 g Fett
45 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas beste Rezepte mit viel Käse
Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*