Kirsch-Tiramisu

Kirsch-Tiramisu, eine venezianische Köstlichkeit

Ein Dessert das immer gut bei Gästen ankommt, ist das Kirsch-Tiramisu. Hier Omas Rezept das auch sehr gut für Partys passt.

Kirsch-Tiramisu

Kirsch-Tiramisu

Zutaten:
500 g Kirschen
1 Packung (8 g) Vanillezucker
40 g Agavendicksaft
1 Pakung (200 g)  Löffelbiskotten
200 g Sahne
400 g Mascarpone
1 Päckchen Geliermittel (aufpassen auf die Packungsbeschreibung im Bezug auf die Flüssigkeit)
2 kleine Tassen Espresso
100 ml  Apelsaft
1 kleiner Schuss Zitronensaft
Schokoraspeln zum bestreuen

benötigte Küchengeräte:

Küchenmaschine, Auflaufform, Kirschentkerner

Zubereitung des Kirsch-Tiramisu:

2 kleine Tassen Espresso zubereiten und kalt werden lassen.
Eine Auflaufform mit Löffelbiskotten auslegen und mit 20 ml Apfelsaft und einer kleinen Tasse Espresso tränken.
Mascarpone, Sahne, Agavendicksaft, Vanillezucker und ein Schuss Zitronensaft mit der Küchenmaschine glatt rühren.
Geliermittel mit 80 ml Apfelsaft kurz aufkochen (es gibt aber auch Geliermittel die man nicht aufkochen muss) und mit der Mascarponecreme vermischen.
Kirschen waschen und wer will mit einem Kirschentkerner entkernen.
Über die Löffelbiskotten die Hälfte der Mascarponecreme verteilen.
Eine Schicht Kirschen auf die Mascarponecreme gleichmäßig verteilen und dann wieder auf die Kirschen eine Schicht Löffelbiskotten legen.
Jetzt mit der zweiten kleinen Tasse Espresso tränken.
Die restliche Mascarponecreme darüber geben und glattstreichen.
Zum Schluss noch die restlichen Kirschen schön gleichmäßig darauf verteilen.
Im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden kaltstellen.
Erst vor dem Servieren mit Schokoraspeln bestreuen.

Besonders schön sieht das Kirsch-Tiramisu aus, wenn Sie es in kleine Dessert Gläser verteilen, eben wie eine venezianische Köstlichkeit.

Kirsch-Tiramisu

Kirsch-Tiramisu

Nährwerte für das Kirsch-Tiramisu:

3396 kcal
14152 kj
50 g Eiweiß/Protein
260 g Fett
283 g verwertbare Kohlenhydrate

süße Rezepte mit Kirschen
Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*