Frikadellen ohne Fleisch

Frikadellen ohne Fleisch

Ich hätte nicht gedacht das Frikadellen ohne Fleisch so lecker sind. Selbst mein Mann liebt sie. Danke Ines Palta‎ für dieses leckere vegetarische Rezept.

Frikadellen ohne Fleisch

Frikadellen ohne Fleisch

Zutaten für 6 bis 8 Stück (kommt auf die Größe an):
125 g kernige Haferflocken
200 ml heißes Wasser
1 kleiner Zwiebel
2 Knoblauchzehen
frische oder eingefrorene Kräuter wie Petersilie, Dill oder ähnliches
Salz und Pfeffer

Omas 1 Euro Rezepte gibt es als Taschenbuch und in der Kindle Version:

Zubereitung:

Ich nehme meist eine 8 Kräuter Mischung. Wenn es Bärlauch gibt, dann kann man den auch prima verwenden. Etwas Paniermehl wird noch benötigt.
Die Haferflocken mit dem heißen Wasser übergießen und ca 10 Minuten quellen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch sehr fein hacken und zu den Haferflocken geben. Ebenso die Kräuter. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann mit befeuchteten Händen kleine Frikadellen formen und im Paniermehl von allen Seiten panieren. In Öl wie normale Frikadellen braten.

Eine schöne und leckere Alternative wenn man weniger Fleisch essen möchte. Und der Geldbeutel wird auch geschont denn Haferflocken sind sehr günstig.

Gut dazu passt Kartoffelsalat oder Kartoffelpüree.

Eine passende User Bewertung:

Liebe Ines Palta ich habe heute deine Veggie Frikadellen nach gemacht. Ich war mega begeistert weil sie wirklich sehr sehr lecker sind. Ich habe selber einen Post gemacht wie ich sie gemacht habe. Wollte Dir danken wusste nur nicht mehr in welcher der gefühlten 1000 Gruppen es war. Danke für Dein tolles Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*