Kategorie: Raclette

Köstlicher geschmolzener Raclettekäse auf gekochten Kartoffeln

Die einfachste Art ein Raclette zu machen. Nur 2 Zutaten, Kartoffel und Käse und doch so lecker.

Die wichtigste Raclette Zutat ist der Käse. Mit ihm werden die kleinen Pfännchen überbacken. Der Raclette Käse muss gut schmelzen und das richtige Aroma haben. Am besten geeignet dafür ist der berühmte Schweizer Raclettekäse. Aber da dieser sehr teuer ist hat Oma meist den Gouda genommen.

Der Gouda ist auch ein sehr gut schmelzender Käse und daher der perfekte Begleiter fürs Raclette. Der Gouda ist auch für fast alle Raclette Gerichte geeignet.