Russischer Nudelauflauf

Russischer Nudelauflauf

Ein einfaches Rezept aus der Kategorie Nudeln und Hackfleisch ist ein russischer Nudelauflauf.

Russischer Nudelauflauf

Russischer Nudelauflauf

Zutaten für 6 Personen:
600 g Rigatoni 60 Cent
500 g gemischtes Hackfleisch 2 Euro
2 Zwiebeln 20 Cent
2 Knoblauchzehen 4 Cent
etwas Parmesan 30 Cent
100 g geriebener Gauda 1 Euro
250 ml Gemüsebrühe 15 Cent
200 g Schmand 50 Cent
70 g Tomatenmark 40 Cent
1 roter Paprika 60 Cent
1 El Senf 5 Cent
Salz, Pfeffer und Paprikapulver
Öl zum braten

benötigte Küchengeräte:

PfanneKnoblauchpresseAuflaufformKüchensieb, Kochtopf Set

Zubereitung russischer Nudelauflauf:

In einem Kochtopf die Rigatoni bissfest kochen (7 bis 8 Minuten). Danach mit kaltem Wasser in einem Küchensieb abschrecken und abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit die Gemüsebrühe in einem weiteren Kochtopf zubereiten. 250 ml Wasser mit 1/2 Gemüsebrühewürfel.

Den Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und mit einer Knoblauchpresse zerdrücken. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelstücke mit dem gepressten Knoblauch glasig andünsten. Danach das Hackfleisch dazu geben mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und anbraten. Das Tomatenmark und den Senf dazu geben und mit der Brühe ablöschen. Den Schmand unterrühren und mit dem Parmesan binden. Paprika waschen in kleine Stücke schneiden, dazu gegeben und etwas köcheln lassen. Die Soße mit den Nudeln mischen und in eine gefettete Auflaufform geben. Den geriebenen Gouda auf den Auflauf geben.

In einem auf 180° aufgeheiztem Backrohr ca. 20 bis 25 Minuten backen.

Schon einmal Pasta selber gemacht?

Preis pro Person ~97 Cent
Nährwerte pro Person: 524 kcal
2279 kj
28,3 g Eiweiß/Protein
27,3 g Fett
37,6 g verwertbare Kohlenhydrate

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*