Eierkuchen mit Buttermilch

Eierkuchen

Eierkuchen auch Plinsen oder Pfannkuchen genannt. Heute die einfachste Variante wenn es zum Frühstück schnell gehen soll.

Wir nehmen zum Eierkuchen Buttermilch denn Buttermilch hat nur 37 Kalorien pro 100 Milliliter und mit nicht einmal einem Prozent Fett können wir sie ganz ohne Reue trinken und leckere Speisen zubereiten.
Buttermilch hat einen hohen Gehalt an Kalzium und Milcheiweiß und ein halber Liter täglich deckt den Tagesbedarf an Kalzium.

Eierkuchen mit Buttermilch

Eierkuchen mit Buttermilch

Zutaten für 2 Personen:
500 ml  Buttermilch 50 Cent
250 g Mehl 25 Cent
3 Eier 60 Cent
etwas Öl zum Ausbacken 10 Cent
etwas Salz
Puderzucker zum Bestäuben 2 Cent

benötigte Küchengeräte:
RührschüsselPfanne

Schnelle Zubereitung des Eierkuchen:

Die Buttermilch mit den Eiern verrühren, das Mehl und etwas Salz hinzufügen und so lange rühren bis ein glatter Teig entsteht. In einer Pfanne mit Öl beidseitig goldbraun ausbacken. Mit Puderzucker bestäubt auf Teller servieren.

Fertig und Mahlzeit.

Preis für 1 Portion ~0,74 Euro
Nährwerte für 1 Portion: 760 kcal
3345 kj
17,8 g Eiweiß/Protein
10 g Fett
99,4 g verwertbare Kohlenhydrate

Pfannkuchen Rezepte:

Heidelbeer Pfannkuchen
Crepes mit Schokobananen
Pancakes mit Käse
Palatschinken nach Wiener Art
Fleischpalatschinken
Pfannkuchen vom Blech

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*