Schlagwort: Sauerkraut

Schupfnudeln mit Sauerkraut

Schupfnudeln mit Sauerkraut

Schupfnudeln mit Sauerkraut

Oma hat die Schupfnudeln immer selber gemacht, nicht nur um Geld zu sparen, sondern weil sie selber gemacht um vieles besser schmecken als fertige Schupfnudeln.

Zutaten für 4 Personen:
150 g Speckwürfel 1,50 Euro
1 Zwiebel 20 Cent
1 Esslöffel Butter 5 Cent
400 g Sauerkraut 60 Cent
100 ml Gemüsebrühe 10 Cent
1 Lorbeerblatt 10 Cent
1 Teelöffel Pfefferkörner
Salz
Zutaten für die Schupfnudeln:
300 g Kartoffel 35 Cent
50 g glattes Mehl 5 Cent
20 g Butter 10 Cent
1 Ei 20 Cent
Prise Salz

Getagged mit:

Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf mit Kartoffeln

Ein Sauerkrautauflauf mit Kartoffeln in der Pfanne gemacht. Oma hat sicher den besten Sauerkrautauflauf gemacht. Kartoffeln und Sauerkraut sind genau das Richtige an solchen kalten und nassen Tagen, wenn man etwas Herzhaftes möchte ist dieser Auflauf sicher das beste.

Sauerkrautauflauf

Zutaten für 4 Personen:
800 g Kartoffeln 1 Euro
1 Packung Sauerkraut (500 g) 1 Euro
100 g geriebener Käse 80 Cent
1 Zwiebel 20 Cent
250 ml Schmand 65 Cent
1 Ei 20 Cent
1 El Paprikapulver 2 Cent
1 Prise Salz und Pfeffer
2 EL Öl 2 Cent

benötigte Pfanne:

Getagged mit: , ,

Nudelauflauf mit Sauerkraut

Nudelauflauf mit Sauerkraut

Wer sagt das Vegetarier auf viel verzichten müssen, der liegt falsch. Auch fleischlos kann man wunderbare Gerichte zaubern. Oma stellt Euch heute einen leckeren vegetarischen Nudelauflauf mit Sauerkraut vor.

Probiert Ihn einmal aus.

Nudelauflauf mit Sauerkraut

Zutaten für 4 Personen:
500 g Nudeln 50 Cent
450 g Weinsauerkraut 70 Cent
100 ml Schlagsahne 30 Cent
1 Ei 20 Cent
50 g geriebener Käse 50 Cent
Fett für die Auflaufform 5 Cent
Salz
Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

PfanneKüchensiebKochtopfAuflaufform

Zubereitung des Nudelauflauf mit Sauerkraut:

Die Nudeln in kochendem Salzwasser je nach Geschmack gar kochen und mit kaltem Wasser in einem Küchensieb abschrecken.

Getagged mit: ,
Top