Schlagwort: vegan

Pfifferling Nudelpfanne

Pfifferling Nudelpfanne

Wer Pilze und Nudeln liebt, der wird diese leckere Pfifferling Nudelpfanne öfters zubereiten. Ein Rezept das auch Vegetarier lieben werden.

Pfifferling Nudelpfanne

Und wer sich die Mühe macht im Wald selber Pfifferlinge zu suchen der spart sich auch noch eine Menge Geld, obwohl diese Nudelpfanne für 1 Teller eh nur 83 Cent kostet. Also wie immer unter 1 Euro.

Zutaten für 4 Personen:
400 g Bandnudeln 50 Cent
300 g Pfifferlinge 2 Euro
3 Knoblauchzehen 10 Cent
2 El Butter 20 Cent
100 ml Sahne 30 Cent
50 ml Wasser
1 El Petersilie 20 Cent
Salz und Pfeffer

Getagged mit: , , , , , , ,

Geröstete Möhren

Geröstete Möhren

die perfekte gesunde Beilage. Lächerliche einfache Zubereitung, der zarten und unglaublich köstlichen geröstete Möhren.

Geht es Euch auch manchmal so? Komplett keine Ahnung welche Beilagen ich heute machen soll? Denn es sollen ja nicht immer Kartoffeln, Bohnen, Reis oder Erbsen sein. Probiert einmal die ganz gesunde Variante!

Als Beilage perfekt geeignet, aber auch als Snack für Zwischendurch sehr beliebt. Dieses Rezept zeigt, wie man das leckere Gemüse einfach und schnell im Ofen zubereiten kann.

geröstete Möhren

Zutaten für 4 Personen:
500 g Babymöhren oder Möhren in kleine Stücke geschnitten
3 Knoblauchzehen
3 El Petersilie
3 El Olivenöl

Getagged mit: , , , ,

Tofu Bolognese

Tofu Bolognese

Für alle Liebhaber der veganen Küche ist die Tofu Bolognese der echte Schlager. Die Tofu Bolognese schmeckt nicht nur allen Vegetariern, weil sie kaum vom Original zu unterscheiden ist.

Tofu Bolognese

Zutaten für 4 Personen:

600 g Spaghetti
400 g Tofu
1 grosse Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenpüree
200 ml Rotwein
500 ml passierte Tomaten
4 El Sojasauce
1 El Essig
2 El Olivenöl
4 El Kräuter
Salz und Pfeffer

Wer keinen Rotwein möchte oder er einem zu teuer ist kann auch eine Gemüsebrühe verwenden.

Getagged mit: , ,

Lupinen Bolognese

Lupinen Bolognese

 

Lupinen Bolognese

kurzum eine andere Art der veganen Bolognese ist die Lupinen Bolognese.

Lupinenschrot ist eine heimische Hülsenfrucht mit wertvollem Eiweiß (43 g / 100 g) . Mit 40% hochwertigen Eiweiß, gehört die Lupine zu den besten Proteinquellen. Auf jeden Fall ist die blaue Süßlupine die beste Alternative zu Fleisch oder Soja und lässt sich für herzhafte, aber auch süße Gerichte verwenden. Lupinenschrot schmeckt leicht nach süßlichen Getreide und bleibt körnig im Biss.


Zutaten für die Lupinen Bolognese:

Getagged mit: , ,
Top