Schlagwort: Penne

Penne mit Champignon-Ragout

Heute gab es bei Susanne Keller im Dienst für sie und ihre Patientin eine Penne mit Champignon-Ragout. Ein leckeres, farbiges Nudelgericht.

Penne mit Champignon-Ragout

Penne mit Champignon-Ragout

Foto von Susanne Keller

Zutaten für 1 bis 2 Personen:
150 g Penne (oder mehr bei großem Appetit)
250 g frische Champignons
6 Frühlingszwiebeln
1 Zwiebel
1 Tl Olivenöl
100 ml Sahne
150 ml Gemüsebrühe
1 El Senf
1 El Tomatenmark

Gewürze:
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Rosenpaprika, Kurkuma, Cayennepfeffer, Sojasauce

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Getagged mit: ,

Spicy Penne Bolognese

Wer es gerne scharf mag der bereitet die Spicy Penne Bolognese mit den Samen der Pfefferoni zu. Nudeln mit einer scharfen Bolognese Sauce.

Spicy Penne Bolognese

Spicy Penne Bolognese

Zutaten für 4 Personen:
500 g Penne 50 Cent
400 g Hackfleisch 2 Euro
1 Zwiebel 15 Cent
4 Knoblauchzehen 10 Cent
400 g gehackte Dosentomaten 40 Cent
1 Pfefferoni scharf 40 Cent
3 El Öl 10 Cent
125 ml Rotwein 20 Cent
getrockneter Thymian
Oregano
Basilikum
1 Lorbeerblatt
1 El Tomatenmark
Salz, Pfeffer und Cayennepulver
frisches Basilikum
ein paar Tropfen Olivenöl

Preis für alle Kräuter ca. 15 Cent

Getagged mit: ,

Penne in Tomatensauce

In nicht einmal 20 Minuten ist die Penne in Tomatensauce fertig. Man braucht dazu nur Teigwaren (wir haben Penne genommen, da diese die Sauce perfekt aufnimmt) und passierte Tomaten.

Penne in Tomatensauce

Penne in Tomatensauce

Zutaten für 4 Personen:
500 g Penne 50 Cent
1 Knoblauchzehe 5 Cent
3 EL Olivenöl 10 Cent
1 kleine Chilischote 10 Cent
500 g passierte Tomaten 1 Euro
frisches Basilikum zum Garnieren 30 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Knoblauchzehe schälen und mit einem Messer zerdrücken. Chilischote auch zerdrücken.

Getagged mit: , ,

Pasta Guide

Pasta ist das Lieblingsessen der Deutschen. Teigwaren kosten nicht viel und sind sehr vielseitig verwendbar. Doch wie kocht man eigentlich Pasta richtig? Welche Sauce passt zu welcher Pasta? Diese Fragen werden im Pasta Guide beantwortet und auch noch viele leckere Pasta Rezepte gibt es zum Nachkochen.

Tipps für eine gelungene Pasta im Pasta Guide:

Das Mengenverhältnis Pasta und Wasser sollte immer 1:10 sein.

Also für 100 g Pasta verwendet man 1 l Wasser. Zuerst das Wasser aufkochen, dann erst salzen und danach die Pasta in das sprudelnd kochende Wasser geben und umrühren, damit sie nicht am Topfboden festkleben..

Getagged mit: , , , , ,

Pasta mit Nussbutter

Oft kommt man am Abend müde von der Arbeit heim und hat noch Hunger auf Nudeln. An solchen Tagen ist es gut, mit Lebensmittel die man zu Hause hat ein schnelles Gericht zu kochen. Denn zum Einkaufen hat man keine Lust mehr.

Also Geschäftskleidung ablegen und ab in die Küche. 20 Minuten später könnt ihr eure Pasta schon genießen.

Man braucht für dieses Rezept nur 3 Zutaten, die man meistens zu Hause hat. In mindestens 15 Minuten ist alles fertig. Falls keine Walnüsse zu Hause sind kann man auch jede andere Nussart wählen. Schmeckt mit jeder Nuss lecker.

Getagged mit: , , ,

Penne Arrabiata

Penne Arrabiata ist ein traditionelles Nudelgericht aus dem Latium. Wenn andere Nudelarten benutzt werden, spricht man je nachdem z. B. von Spaghetti all’arrabbiata, Maccheroni all’arrabbiata oder Pennette all’arrabbiata.

Penne Arrabiata

Penne Arrabiata

Zutaten für 4 Personen:

600 g Penne
400 g Kirschtomaten
50 g geriebener Parmesan
2 getrocknete Chilischoten
3 Tl Oregano
1 Tl Thymian
3 Tl getrocknetes Basilikum
2 Knoblauchzehen
2 EL Balsamico-Essig
Basilikum
4 El Olivenöl
Prise Salz und schwarzer Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

KochtopfKnoblauchpressePfanne

Getagged mit: ,

Omas 1 Euro Rezepte als Taschenbuch

bei Amazon erhältlich:

Omas 1 Euro Rezepte Taschenbuch

Omas 1 Euro Rezepte Taschenbuch