Schlagwort: Beilagen

Butter Nudeln

Butter Nudeln

Butter Nudeln sind eine sehr einfach zubereitete Beilage, die in zehn Minuten fertig sind. In Brühe und Butter zubereitet, sind diese Nudeln köstlich!

Wir hatten diese mindestens einmal in der Woche wenn Oma kochte. Sie sind so einfach zuzubereiten und erfordern nur ein paar einfache Zutaten und passen zu fast allem. Manchmal haben wir gegrilltes Hähnchen für eine vollständige Mahlzeit dazugemacht.

Butter Nudeln

Für dieses Rezept benötigt man: Eiernudeln, Hühnerbrühe, Butter, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer

Getagged mit:

Schmandkartoffeln

Schmandkartoffeln

Eine großartige Beilage sind Schmandkartoffeln, sie schmecken der ganzen Familie, besonders Kindern.

Gut dazu passen Würstchen oder Frikadellen.

Schmandkartoffeln

Zutaten für 4 Personen:
750 g Kartoffeln
1 Knoblauchzehe
1 Becher Schmand (250 ml)
etwas Öl
Kräutersalz und Pfeffer

Zubereitung der Schmandkartoffel:

Die Kartoffeln in einem Kochtopf gar kochen. Danach die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Inzwischen den Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse zerdrücken.

In einer Pfanne den Knoblauch mit etwas Öl anbraten und den Schmand dazu geben. Mit den gekochten Kartoffeln vermischen und mit Kräutersalz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

Getagged mit: , ,

Gebackene Pommes Frites

Gebackene Pommes Frites

Knusprige Pommes Frites lassen sich leicht zubereiten und schmecken gut! Diese gesunden, gebackenen Pommes Frites werden Sie lieben!

Gebackene Pommes Frites hat Oma immer gemacht. Auch unsere Kinder lieben Ofenpommes mehr als die vom Mac Donalds. Außerdem sind im Ofen gebackene Pommes Frites nicht nur gesünder sondern auch viel besser.

Gebackene Pommes Frites

Damit die im Ofen gebackene Pommes Frites so richtig knusprig werden muss man 2 Tipps beachten:

Da frittierte Pommes Frites oft doppelt gebraten werden (einmal bei niedrigerer Temperatur, einmal bei höherer Temperatur), habe ich festgestellt, dass das gleiche auch für Ofen-Pommes gilt!

Getagged mit: ,

Kartoffelknödel

Kartoffelknödel-Klöße

Kartoffelknödel sind eine beliebte Beilage zu verschiedensten Fleisch- oder Wildgerichten.

Kartoffelknödel

Mit diesem Rezept gelingen Kartoffel Knödel leicht und einfach.

Zutaten für 9 Knödel:
500 g mehlige Kartoffel
1 Ei
2 El Mehl
3 El Grieß
2 EL zerlassene Butter
1/2 El Salz

Zubereitung der Kartoffelknödel:

In einem Kochtopf die Kartoffel 20 Minuten kochen. Danach etwas auskühlen lassen, schälen und passieren.

In einer großen Rührschüssel alle Zutaten vermischen, die passierten Kartoffel dazu und das Ganze zu einem Teig verarbeiten. Den Kartoffelreig 30 Minuten rasten lassen, Damit wird der Teig fester und lässt sich leichter formen.

Getagged mit: , , ,

Semmelknödel einfach zubereitet

Semmelknödel einfach zubereitet

Die Semmelknödel so wie sie Oma immer gemacht hat schmecken zart und einfach köstlich. Ein tolles Gericht für eine gelungene Beilage. Semmelknödel sind eine Spezialität der süddeutschen, österreichischen und böhmischen Küche.

Semmelknödel einfach zubereitet

Zutaten für 4 Personen:
300 g altbackene Semmeln
100 g Mehl
220 ml Milch
1 Suppenwürfel
1 Ei
3 El gehackte Petersilie
1 Prise Muskat
1 Prise Salz

Semmelknödel einfach zubereitet:

Die altbackenen Semmeln in kleine Würfel schneiden.

Getagged mit: , ,
Top