Armer Ritter Auflauf

Armer Ritter Auflauf ist die beste Verwertung für trockene Brötchen. Diese süße Mahlzeit wird mit Milch, Vanillezucker und Rosinen überbacken und ist im Handumdrehen fertig und so was von lecker!

Armer Ritter Auflauf

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten:
4 altbackene Brötchen
400 ml Milch 40 Cent
110 g Zucker 10 Cent
2 Päckchen Vanillezucker 60 Cent
4 Eier 80 Cent
30 g Rosinen 30 Cent
2 El Puderzucker zum Bestäuben 10 Cent
1 El Butter für die Form zum Einfetten 5 Cent

Arme Ritter Auflauf

Eines von vielen arme Ritter Rezepten aus Omas Kochbuch ist der arme Ritter Auflauf. Falls altbackenes Brot zu Hause ist, nicht wegwerfen, sondern diesen leckeren süßen Auflauf daraus machen.

Stecken Sie das Bild in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es immer bei sich zu haben. Dadurch werden wir auch von Pinterest schneller gefunden. Dazu brauchen Sie nur auf das im linken oberen Eck befindliche Pinterest Logo klicken.

Arme Ritter Auflauf

Zutaten für 4 Personen:
8 Weißbrotscheiben oder altbackenes Brot 80 Cent
3 Eier 60 Cent
400 ml Milch 40 Cent
70 g Zucker 7 Cent
50 g Butterflöckchen 40 Cent
100 g Rosinen 40 Cent
1 El Butter zum Einfetten 10 Cent
2 El Puderzucker zum Bestäuben 5 Cent

Armer Ritter mit Pflaumenmus

Arme Ritter sind schnell gemacht und ein besonders günstiges Gericht. Wenn sie noch mit Pflaumenmus bestrichen sind dann lieben Kinder diese süße Mehlspeise besonders. Früher waren solche arme Ritter ein arme Leute Essen.

Armer Ritter mit Pflaumenmus

Zutaten für 4 Personen:

12 Toastbrot (oder altbackenes Brot) 80 Cent
300 ml Milch für frisches Toastbrot oder 500 ml Milch für altbackenes Brot 30 Cent
3 Eier 60 Cent
3 El Mehl 5 Cent
1 Packung Vanillezucker 10 Cent
150 g Pflaumenmus (Powidl) 1 Euro
1 Prise Salz
100 ml Öl 10 Cent
2 El Puderzucker zum Bestäuben 5 Cent