Pages: 1 2 3 4 5 6 7 ... 26 27 Next
Kategorie: Mehlspeisen

Mehlspeisen Rezepte

Hier finden Sie billig hergestellte Mehlspeisen Rezepte die nicht nur lecker sind, sonder auch schnell und leicht zu herstellen sind.

Die besten Mehlspeisen Rezepte von unserer Oma

Klassische Mehlspeisen aus Omas Zeiten wie Marmorgugelhupf, Buchteln, gebackene Mäuse oder Äpfel im Schlafrock sind aus der deutschen und österreichischen Küche nicht wegzudenken. Von der Oma überlieferte Rezepte für Mehlspeisen werden hier an euch weitergegeben. Doch die moderne Zeit verlangt immer mehr nach kalorienarmen Mehlspeisen. Deshalb haben wir auch gesunde Nachspeisen Rezepte für euch, wie z.b. Topfennockerl oder Topfen Erdbeerknödel. Mehlspeisen Rezepte, werden auch Dessert genannt, sind Süßspeisen und werden sowohl als Hauptspeise aber auch als Nachspeise serviert. Zu diesen leckeren Rezepten zählen die bekannten Zwetschgenknödel, der Kaiserschmarrn, Buchteln, Pfannkuchen, Mohnnudeln aber auch alle Kuchen und Torten. Das wesentliche Merkmal der traditionellen österreichischen Mehlspeise ist daher nicht das Mehl, sondern dass sie fleischlos sind. Einige dieser Speisen enthalten gar kein Mehl. Ursprünglich waren sie auch nicht zwangsläufig süß, sondern konnten auch herzhaft sein. Der Begriff Mehlspeisen ist in österreichischen Kochbüchern seit dem 18. Jahrhundert belegt. Dazu zählten zunächst vor allem Schmarren, Strudel, Schmalzgebäck, Nocken und Nudeln. Da Knödel mit Obstfüllung früher aus Nudelteig zubereitet wurden, gehörten sie ebenfalls zu den Mehlspeisen. Weitere heute bekannte Mehlspeisen sind Dalken, Buchteln und Palatschinken.

Zweierlei Crepes

Für Naschkatzen heute mal Zweierlei Crepes XXL gemacht.
Einmal mit Nutella und einmal mit Zucker und Zimt zubereitet.

Stecken Sie das Bild in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es immer bei sich zu haben. Dadurch werden wir auch von Pinterest schneller gefunden. Dazu brauchen Sie nur auf das im linken oberen Eck befindliche Pinterest Logo klicken.

Zweierlei Crepes

Crepes kann man auf viele Arten zubereiten. Man kann sie ganz einfach nur mit Puderzucker bestäuben, mit einer Scheibe Schmelzkäse füllen, bzw Streukäse, mit gekochtem Schinken und Käse füllen. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Man kann auch ein bisschen Zitrone Aroma oder Rum Aroma (nicht für Kinder) dazugeben.

Getagged mit: , ,

Omas Geheimrezept für Salzburger Nockerl

Eine Süßspeisen Spezialität aus Österreich mit Omas Geheimrezept für Salzburger Nockerl! Viele trauen sich nicht Salzburger Nockerl zu machen, da den meisten diese Mehlspeise zusammen fällt. Mit Omas Rezept gelingen sie sicher.

Omas Geheimrezept für Salzburger Nockerl

Zutaten für 4 Portionen:
7 Eiweiß
80 g Kristallzucker
2 Eidotter
30 g Mehl
1 Päckchen Vanillezucker
1 El Butter zum Einfetten
1 El Puderzucker (Staubzucker) zum Bestäuben

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Getagged mit:

Kürbis Walnuss Kuchen

Lasst Euch von Omas Kuchen Ideen inspirieren und probiert Ihr Rezept für einen Kürbis Walnuss Kuchen aus!

Durch den Kürbis bekommt der Kuchen eine schöne orangene Farbe.

Kürbis Walnuss Kuchen

Zutaten:
300 g Hokkaido Kürbis
300 g Mehl
220 g Zucker
4 Eier
250 g weiche Butter
1 Päckchen Backpulver
200 g geriebene Walnüsse
100 g Walnüsse, grob gehackt
1 Schalenabrieb einer Zitrone
100 g Zartbitterkuvertüre

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Getagged mit: ,

Apfelringe nach Omas Rezept gebacken

Omas leckere Apfelringe sind rasch zubereitet und schmecken einfach nur himmlisch. Für Feinschmecker der süßen Küche ist diese Mehlspeise immer zu empfehlen.

Apfelringe nach Omas Rezept gebacken

Zutaten für 4 Personen:
6 Äpfel 1,50 Euro
250 g Mehl 25 Cent
4 Eier 60 Cent
250 ml Milch 25 Cent
3 El Rum 15 Cent
1 Tl Zimt 5 Cent
2 El Puderzucker (Staubzucker) 10 Cent
Prise Salz
ca. 100 g Butter zum Rausbacken 80 Cent

Echter Wiener Kaiserschmarrn

Ein Rezept für köstliche Momente ist ein echter Wiener Kaiserschmarrn. Er wird in vielen Kaffeehäusern angeboten und er wird von viele Touristen bestellt. Aber nach Omas Rezept wird er am besten.

Echter Wiener Kaiserschmarrn

Zutaten für 4 Personen:
3 Eier 60 Cent
40 g Puderzucker 4 Cent
170 ml Milch 17 Cent
200 g Schlagsahne 60 Cent
200 g Mehl 20 Cent
1 Prise Salz
3 EL Puderzucker (Staubzucker) 10 Cent
2 El Butter 20 Cent
1 El Puderzucker 3 Cent

Getagged mit: ,

Topfenknödel mit Apfelfüllung

Selbstgemachte Topfenknödel mit Apfelfüllung sind sehr beliebt in Österreich und diese Topfenknödel gehörten zu Omas Zeiten zu den Gerichten die Sie regelmäßig für Ihre Familie kochte.

Topfenknödel mit Apfelfüllung

Topfenknödel auch Quarkknödel genannt sind Knödel, die aus Topfen- bzw. Quarkteig zubereitet werden. Es gibt viele verschiedene Varianten, überhaupt wenn es um die Fülle geht.

Gekochte Topfenknödel:
Der Teig für gekochte Topfenknödel wird mit Grieß zubereitet. Grieß ist für die Bindung der Knödel verantwortlich. Sie werden nach dem Kochen in gerösteten Semmelbröseln (Paniermehl) gewälzt und dann mit Staubzucker (Puderzucker) bestreut serviert. Sie werden vor allem in Ungarn, Österreich, Tschechien und in Rumänien gerne gegessen.

Getagged mit: , , ,

Germknödel mit Powidl

Germknödel sind eine Art von Dampfnudeln, einer Mehlspeise, die in der österreichischen und der bayerischen Küche sehr beliebt sind. Auch bekannt als „süße Klöße“. Sie sind ähnlich den Hefeklößen. Germknödel sind große, kugelförmige und mit Powidl gefüllte Knödel aus Hefeteig.

Germknödel mit Powidl

Zutaten:
Zutaten für 4 Germködel:
500 g Mehl
20 g Frischer Germ (Frischhefe)
Salz
70 g Zucker
70 g Butter
250 ml lauwarme Milch
1 Eigelb
1 Ei
geriebene Zitronenschale
1 Päckchen Vanillezucker
Für die Füllung:
300 g Powidl (Pflaumenmus)
150 g gemahlener Mohn
2 El Puderzucker zum Bestäuben
100 g Butter

Getagged mit: ,

Zimt Muffins

Fein, klein und ganz unwiderstehlich sind Omas Zimt Muffins! Das Rezept ist eigentlich ziemlich simpel, aber mit Zimt erhalten diese Muffins eine ganz besondere Note.

Bei diesen leckeren Muffins besteht die einzige Herausforderung darin, geduldig zu bleiben, bis die Muffins fertig gebacken sind.

Zimt Muffins

Ich kann mich noch erinnern, Oma hat immer länger gebraucht diese Muffins zu backen als wir sie „verputzt“ haben.

Zutaten:
200 g Mehl
2 Eier
120 g Zucker
200 ml Milch
1 Päckchen Backpulver
50 g geriebene Nüsse
1 El Zimt
60 ml Öl
1 Prise Salz
1 El Puderzucker

Getagged mit:

Bananen Apfel Nusskuchen

Keine Lust mehr auf die immer gleichen Apfelkuchen? Dann probiert doch mal dieses Rezept für einen Bananen Apfel Nusskuchen aus.

Ein wirklich gelungener Obstkuchen mit zweierlei Nüssen und Kokosflocken lecker zubereitet.

Bananen Apfel Nusskuchen

Zutaten:
55 g Dinkelmehl
110 g Zucker
2 Eier
1 Päckchen Backpulver
2 Äpfel
2 Bananen
50 g Kokosflocken
50 g Haselnüsse gemahlen
100 g gehackte Walnüsse
2 El Sahne
3 El Honig
1 El Zimt gemahlen

Getagged mit: , ,

Mohn Walnuss Sünde

Eine Sünde von einem Kuchen ist Omas Walnuss Sünde. Eines von 13 leckeren Rezepten mit Mohn. Diese feine Mohnkuchen Variante wird einfach und schnell zubereitet. Sehr locker und sehr lecker.

Mohn Walnuss Sünde

Zutaten:
150 g backfertige Mohnfüllung
2 Eidotter
40 g gehackte Walnüsse
2 El Zucker
Zitronenabrieb einer Zitrone
Für den Teig:
250 g Weizenmehl
10 g Trockenhefe (Trockengerm)
250 ml lauwarme Milch
40 g Butterflöckchen
2 El Zucker
1 Ei
1 Prise Salz

1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung:

Vor der Zubereitung ein Tipp:

Getagged mit: , , , ,
Pages: 1 2 3 4 5 6 7 ... 26 27 Next

Omas 1 Euro Rezepte als Taschenbuch

bei Amazon erhältlich:

Omas 1 Euro Rezepte Taschenbuch

Omas 1 Euro Rezepte Taschenbuch