gesund und günstig kochen Wochenplan KW17

gesund und günstig kochen Wochenplan von Mo. 24.04. – So. 30.04.

Hier finden Sie Omas gesund und günstig kochen Wochenplan. Diese Woche gibt es einen guten Mix aus Reis-und Gemüsegerichten mit wenig Kalorien.

Ein abwechslungsreicher Wochenplan mit gesunder Wochenplanung. Mit diesem gesund und günstig kochen Wochenplan sagen Sie den Kilos den Kampf an. Aber das beste mit diesem Wochenplan ist das man nicht nur wenig Fett zu sich nimmt, sondern das man auch wenig Geld für die Gerichte ausgibt. Auch wirft man mit einem gut erstellten Wochenplan keine Lebensmittel mehr weg.
Verpassen Sie keinen Wochenplan für günstiges gesundes Essen mehr. Er wird spätestens jeden Montag um 08:00 veröffentlicht.

Günstiger Wochenplan KW17  Gesunde Ernährung

Auswahlliste:

gesund und günstig kochen Wochenplan KW 17

Mo. 17.04. Eierragout

In nur 20 Minuten gelingt Ihnen mit diesem Eierragout eine wunderbare günstige und gesunde Hauptspeise, schnell und einfach gemacht

Eierragout

Eierragout

Zutaten für 3 Personen:

3 Eier  60 Cent
1 Paprika  40 Cent
6 Tomaten  50 Cent
1 Zwiebel 10 Cent
80 g Käse  60 Cent
250 ml Milch  25 Cent
4 El Öl  5 Cent
1/2 Bund Petersilie  50 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung des Eierragout:

Zwiebel klein schneiden, Paprika und Tomaten waschen und klein schneiden und in einer großen Pfanne, 32 cm in Öl anschwitzen.  Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Milch auffüllen. Den Käse würfeln und auch dazugeben und solange kochen lassen bis der Käse schmilzt.

Jetzt erst die Eier vorsichtig einschlagen, noch einmal heiß werden lassen, mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Omas selbst gemachten Crostini servieren.

Preis pro Person für Eierragout ~1 Euro
Nährwerte pro Person: 280 kcal
1176 kj
15 g Eiweiß/Protein
20 g Fett
9 g verwertbare Kohlenhydrate

Di. 18.04. gesundes Karfiol mit Brösel Rezept kochen

ein Rezept für Kochanfänger und für einen 1 Personen Haushalt

Karfiol mit Brösel

Karfiol mit Brösel

Zutaten für 1 Person
1 Karfiolrose 70 Cent
2 EL Butter 10 Cent
2 EL Semmelbrösel 5 Cent
Salz

Und so werden Karfiol mit Brösel gemacht:

Die Karfiolrose gründlich waschen und in leicht gesalzenen kochenden Wasser so lange kochen bis man mit einem Messer leicht in den Strunk stechen kann.
In einer Pfanne die Butter aufschäumen und die Semmelbrösel leicht anbräunen. Den Karfiol in Röschen teilen und mit den Bröseln bestreuen.
Eine schnelle, leichte Mahlzeit, die selbst Kochanfänger bewältigen.

Preis pro Person ~85 Cent
Nährwerte pro Person: 478 kcal
1999 kj
47,5 g Eiweiß/Protein
34,1 g Fett
4,3 g verwertbare Kohlenhydrate

Mi. 19.04. gesundes Champignonroesti Gericht

bestens geeignet für eine gesunde Ernährung.

Champignons

Champignons

Zutaten für 6 Personen
1 kg Kartoffel 80 Cent
200 g Champignons 1 Euro
1 großer Zwiebel 30 Cent
2 Eigelb 40 Cent
2 Esslöffel Zitronensaft 5 Cent
Öl zum braten 10 Cent
Salz
Pfeffer

Und so werden Champignonroesti gemacht:

Kartoffel mit Schale kochen und am besten mehrere Stunden abkühlen lassen. Die geschälten Kartoffel raspeln. Champignons waschen, putzen, raspeln und mit Zitronensaft betäufeln. Die Zwiebel schälen und klein hacken.
Jetzt alle Zutaten mischen, nach Geschmack salzen und pfeffern und Rösti formen. Die Rösti beidseitig in heißem Öl goldbraun rausbacken.
Ein schnelles, leicht nachzukochendes leckeres Rezept, auch als Hauptspeise geeignet. Ein leichter Salat eignet sich sehr gut zu diesen Röstis.
Preis pro Person ~44 Cent
Nährwerte pro Person: 227 kcal
930 kj
5,4 g Eiweiß/Protein
10,7 g Fett
26 g verwertbare Kohlenhydrate

Do. 20.04. gesunde Maisplätzchen

Mais Plätzchen

Maisplätzchen

1 Dose Gemüsemais, abgetropft
200g Mehl
1 roter Paprika
6 El. geriebenen Emmentaler
1 Teel. Backpulver
4 Eier

Alles zusammen zu einem Teig vermengen. Esslöffelweise Puffer in heissem Öl ausbacken. Warm oder auch kalt sehr lecker und mit Kräuterquark ein perfektes Essen.

Fr. 21.04 Gemuese Reispfanne

eine gesunde, billige aber doch nährreiche Mahlzeit ist diese leckere Gemuese Reispfanne

Gemuese Reispfanne

Gemuese Reispfanne

Zutaten für 6 Personen
3 Becher Naturreis (ca.750g) 75 Cent
6 Esslöffel Öl 6 Cent
1 Chilischote 30 Cent
3 Knoblauchzehen 10 Cent
2 Karotten 20 Cent
1 gelber Paprika 50 Cent
1 roter Paprika 50 Cent
150 g Zuckererbsen 1 Euro
100 g Sojasprossen 40 Cent
200 g Chinakohl 30 Cent
150 ml Sojasauce 80 Cent
10 Esslöffel Tomatenketchup 50 Cent

benötigte Küchengeräte:

Knoblauchpresse, Basics Kochset 8-teilig

Und so wird die Gemuese Reispfanne gemacht:

Zwiebel klein schneiden, Knoblauchzehen zerkleinern oder pressen, Chilischote entkernen und klein schneiden. Karotten, Paprika, Lauch und Chinakohl waschen und klein schneiden.
Zuerst die 3 Becher Reis, dann 6 Becher Wasser in einen Topf. Dann leicht salzen, den Deckel auf den Topf und kochen. Wenn das Wasser zum Kochen anfängt, den Deckel abnehmen und den Reis auf mittlerer Stufe noch 10 Minuten kochen lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren. Dann den Herd abschalten und noch 5 Minuten mit der Resthitze blubbern lassen.
Das Öl in einem großen Topf oder Wok heiß machen und Knoblauch, Chilischoten, Karotten, Paprika und Lauch in den Topf geben und 5 Minuten andünsten. Restliches Gemüse dazugeben und 2 Minuten andünsten. Sojasauce und Tomatenketchup unterrühren und 10 Minuten zugedeckt garen. Nun wird der fertige Reis in den Topf gegeben und kräftig durchgemischt.

Preis pro Person ~0,92 Euro
Nährwerte pro Person: 309 kcal
1293 kj
8,1 g Eiweiß/Protein
7,4 g Fett
52 g verwertbare Kohlenhydrate

Sa. 22.04 Risibisi mit Möhren

Dieses leckere, einfache und gesunde Risibisi mit Möhren Gericht ist am besten für ein leichtes Abendmahl gedacht und ist schnell gekocht.

Risibisi mit Möhren

Risibisi mit Möhren

Zutaten für 4 Personen:

300 g Reis 1,20 Euro
600 ml Gemüsebrühe 20 Cent
150 g TK-Erbsen 1,50 Euro
2 Möhren (Karotten) gelb und rot 30 Cent
1 kleiner Zwiebel 20 Cent
1 EL Olivenöl 5 Cent
Salz und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Kochtopfset

Zubereitung des Risibisi mit Möhren:

Die Möhren putzen und in kleine Scheiben schneiden.
Die Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen.
Die Zwiebel schälen und klein würfeln und das Olivenöl in einem weiteren Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin glasig dünsten. Den Reis dazu geben und bei mittlerer Hitze unter rühren kurz (1 Minute) andünsten. Mit der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen. So lange kochen bis die Brühe fast verdampft ist (nicht vergessen rühren).
Möhrenscheiben und die zweite Hälfte Gemüsebrühe dazu geben. Weitere 10 Minuten unter Rühren kochen. Die aufgetauten TK-Erbsen dazu geben und solange kochen bis die Brühe ganz verdampft ist. Vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Preis pro Person ~0,86 Euro
Nährwerte pro Person: 299 kcal
1252 kj
8,5 g Eiweiß/Protein
5,8 g Fett
52,5 g verwertbare Kohlenhydrate

So. 23.04 leckeres Zucchini Kartoffel Gratin Rezept

Gemuesegratin

Gemuesegratin

Zutaten für 4 Personen
1 kg mehlige Kartoffel 75 Cent
1 Zucchini 1 Euro
3 Tomaten 40 Cent
1 Zwiebel 16 Cent
250 ml Milch 35 Cent
250 ml Sahne 70 Cent
2 Knoblauchzehen 7 Cent
2 Esslöffel Butter 20 Cent
1 Esslöffel Majoran 5 Cent
1 Esslöffel Olivenöl 3 Cent
Salz
Pfeffer

Und so wird Zucchini Kartoffel Gratin gemacht:

Zwiebel schälen und in längliche Stücke schneiden. Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Kartoffel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch fein zerdrücken oder mit einer Knoblauchpresse zerdrücken.
Das Backrohr auf 180° vorheizen.
Eine Gratinform mit der Butter einstreichen. die Hälfte der Kartoffel in die Gratinform schichten und darauf Zwiebel, Zucchini und Tomaten verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Dann die restlichen Kartoffel aufschichten. Noch einmal mit Salz und Pfeffer würzen und mit Knoblauch bestreuen. Milch und Sahne darüber gießen.
Kartoffel-Zucchini Gratin bei 180° Grad ca. 45 Minuten goldgelb backen.
Tipp für Tomaten schälen:
Tomaten kreuzweise oben und unten einschneiden und kurz in heißes Wasser legen. Dann kann man sie leicht abschälen.
Preis pro Person ~61 Cent
Nährwerte pro Person: 370 kcal
1547 kj
8 g Eiweiß/Protein
22 g Fett
25,4 g verwertbare Kohlenhydrate

Veröffentlicht unter Wochenplan
One comment on “gesund und günstig kochen Wochenplan KW17”christian
  1. Efia sagt:

    Die Champignon Rösti hatten keine Bindung, beim Braten fielen sie auseinander

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kitchen must haves

Geld sparen

Banner 250x250

Banner 250x250

Werbung

Frühstücksideen für Familien

Banner 250x250
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien
%d Bloggern gefällt das: