Kategorie: Suppenrezepte

Suppen Rezepte

Für jeden Geschmack, für jede Jahreszeit, kalt oder warm, klar oder gebunden – hier finden Sie Suppenrezepte für die gesunde Ernährung. Also lauter Suppen mit wenig Kalorien; einfache Gemüsesuppe Indische Linsensuppe Gurkensuppe mit Buttermilch Karotten Joghurt Suppe Karfiolcremesuppe Kohlsuppe Minestrone Broccolicremesuppe Kaesesuppe Da Suppen von innen wärmen sind sie daher ideal für die kalte Jahreszeit.

Grießnockerlsuppe

Grießnockerlsuppe

Die Kunst des guten Kochens der österreichischen Küche. Eine Suppe ohne Instant Brühe gemacht. 

Es gibt sicher keinen Österreicher in meinem Alter (57 Jahre) der nicht ohne Grießnockerlsuppe groß geworden ist. Die Grießnockerlsuppe stammt aus der österreichischen Großmutterküche und sie wird aus preiswerten, meist verfügbaren Zutaten gemacht. Die Grießnockerlsuppe wird aus Butter, Eier, Weizengrieß, Salz und Wurzelgemüse gemacht. Die Zubereitung ist kinderleicht, trotz der heutigen Zeit des fast Food Lebens.

Herzhafte GrießnockerlsuppeHerzhafte Grießnockerlsuppe

Herzhafte Grießnockerlsuppe

Das Wurzelgemüse putzen und klein schneiden. Kurz in einem Topf mit etwas Fett anrösten, Wasser dazu, salzen und eine gute Stunde köcheln lassen.

Getagged mit: ,

cremige Karottensuppe

cremige Karottensuppe (Möhrensuppe)

Das Rezept für diese cremige Karottensuppe ist einfach, gesund und lecker! Und sie wird mit einem Schuss Sahne gemacht, die das Ganze nicht nur bildlich sondern auch geschmacklich alles übertrifft.

Diese Cremesuppe hat eine brillante Farbe und einen angenehmen Geschmack. Sie war zu Omas Zeiten immer unser Familienfavorit.
Wenn das Wetter kühl ist, kommen große Suppenliebhaber mit solchen cremigen Suppen ganz auf Ihre Rechnung.

Diese einfache cremige Karottensuppe wird mit Karotten gemacht und sie bekommt ein tolles Aroma von gebräunten Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und anderen Kräutern und Gewürzen. Nur weil sie gesund ist, heißt das nicht, dass sie nicht unglaublich lecker ist!

Getagged mit: , , ,

Omas Kartoffelrahmsuppe

Omas Kartoffelrahmsuppe

Diese würzige Kartoffelrahmsuppe ala Omi eignet sich als herzhafte Vorspeise, begeistert die ganze Familie und bringt viel Energie. Ein sättigende Suppe im Winter ist wichtig. denn sie schmeckt und wärmt den Körper. Hier findet Ihr das einfache Rezept:

Omas Kartoffelrahmsuppe

Omas Kartoffelrahmsuppe

Zutaten für 6 Suppen:
500 g Kartoffeln 60 Cent
250 ml Sahne (Schlagobers) 70 Cent
1 roter Zwiebel 30 Cent
750 ml Gemüsebrühe 20 Cent
frische Petersilie 40 Cent
etwas Öl 5 Cent
Salz und Pfeffer

Getagged mit: ,

Mitternachtssuppe

Was ist eigentlich eine Mitternachtssuppe?

Die Mitternachtssuppe ist eine deftige Suppe, die für einen bestimmten Anlass vorbereitet wird und die man dann zu später Stunde ganz schnell aufkochen und servieren kann. Vor allem zu Silvester wird sie oft zubereitet und die Gäste werden dann gegen Mitternacht damit aufgewärmt.

Mitternachtssuppe

Mitternachtssuppe

Zutaten für 6 Suppen:
400 g gemischtes Hackfleisch 1,80 Euro
1 grüner Paprika 50 Cent
1 roter Paprika 50 Cent
1 Zwiebel 15 Cent
1,2 l Rinderbrühe 30 Cent
1 Dose geschälte Tomaten (400 g) 33 Cent
1 Knolle Sellerie 1 Euro
1 Dose Kidneybohnen (400 g Inhalt) 50 Cent
4 Knoblauchzehen 8 Cent
2 EL getrockneter Thymian 10 Cent
2 TL edelsüßes Paprikapulver 10 Cent
4 El Öl 4 Cent
Salz und Pfeffer

Eintropfsuppe

Eintropfsuppe

Eine der billigsten und einfachst gemachten Suppen. Scheller geht’s nimmer.

Eintropfsuppe

Eintropfsuppe

Zutaten für 4 Suppen:
1 l Wasser
2 Rindsuppenwürfel 20 Cent
3 Eier 60 Cent
60 g Mehl 6 Cent
1 El Wasser für den Teig
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Eintropfsuppe:

Das Wasser in einem Kochtopf aufkochen, Suppenwürfel rein. In einer Schüssel die Eier mit Mehl, 1 El Wasser, etwas Salz gut versprudeln.

Den Teig mit Hilfe eines Spätzlehobel in die leicht kochende Suppe tröpfeln lassen.

Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. Mahlzeit, lasst es Euch schmecken.

Zucchinicremesuppe

Zucchinicremesuppe

Diese Zucchinicremesuppe kann man kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

Zucchinicremesuppe

Zucchinicremesuppe

Zutaten für 4 Suppen:
3 kleine Zucchini 2 Euro
2 Kartoffeln 30 Cent
500 ml Wasser
500 ml Milch 50 Cent
1 Zwiebel 20 Cent
1 Knoblauchzehe 10 Cent
1 El Öl 2 Cent
Salz

Zubereitung der Zucchinicremesuppe:

Die Zucchini waschen, halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Die Kartoffeln schälen und kleinwürfelig schneiden. Den Zwiebel schälen und klein hacken. Die Knoblauchzehe mit einer Knoblauchpresse zerdrücken. In einer Pfanne das Öl erhitzen und alles leicht leicht anrösten.
Mit 500 ml Wasser und 500 ml Milch aufgießen, weich dünsten und etwas salzen. Dann alles mit einem Pürierstab pürieren. Auf Suppenteller servieren.

Biersuppe

Biersuppe

eine Spezialität aus Slowenien. Dieses Rezept habe ich von einer Nachbarin bekommen die es von Ihrer slowenischen Oma hat.

Biersuppe

Biersuppe

Zutaten für 4 Biersuppen:
1 l Bier 1,30 Euro
50 g Margarine 30 Cent
70 g Zucker 7 Cent
5 Eigelb 1 Euro
Brotcroutons 20 Cent
1 Esslöffel Petersilie 20 Cent
Salz

Zubereitung der Biersuppe:

In einem Kochtopf das Bier, die Margarine, den Zucker und eine Prise Salz aufkochen.
Nach dem Aufkochen die Hitze vermindern, das Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und in den Topf dazu geben.
Aber Achtung: Die Suppe darf nicht mehr kochen.

Bio Graupensuppe

Bio Graupensuppe

Besonders zur kalten Jahreszeit schmecken deftige Suppen, wie diese Bio Gerstensuppe. Hier das Rezept aus Omas Küche.

Graupen, auch Gräupchen, Roll- oder Kochgerste genannt, sind ein Nährmittel aus geschälten, polierten Gersten- oder Weizenkörnern von runder, halb- oder länglich-runder Form.

Bio Graupensuppe

Bio Graupensuppe

Zutaten für 4 Suppen:
250 g Bio Gersten 1 Euro
1 Bund Suppengrün 60 Cent
300 g Suppenfleisch 1,80 Euro
300 g Kartoffeln 30 Cent
1 Rindsuppenwürfel 9 Cent
2 l Wasser

Zubereitung der Bio Graupensuppe:

Das Suppengrün waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

Getagged mit: , , ,

Bio Kürbiscremesuppe

Bio Kürbiscremesuppe

Der Herbst verwöhnt uns nicht nur mit wunderschönen Herbsttagen, sondern auch mit dem besten Gemüse vom Land. Der Kürbis vom den heimischen Landwirten ist eines davon. Besorgt Euch am besten direkt vom Hof einen Bio Kürbis und macht daraus eine herbstliche Bio Kürbiscremesuppe.

Bio Kürbiscremesuppe

Bio Kürbiscremesuppe

Zutaten für 4 Suppen:
500 g BIO Butternut Kürbisfleisch
2 Kartoffeln
500 ml Wasser
500 ml Milch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Karotten
1 El Öl
1 Tl Currypulver
Salz

Blumenkohlcremesuppe

Blumenkohlcremesuppe

Lassen Sie sich von Omas Kochideen inspirieren und probieren Sie Omas einfaches Rezept für feinwürzige Blumenkohlcremesuppe aus!

Blumenkohlcremesuppe

Blumenkohlcremesuppe

Zutaten für 4 Personen:
1 kleiner Blumenkohl 1,50 Euro
1 Zwiebel 20 Cent
200 ml Milch 20 Cent
750 ml Gemüsebrühe 20 Cent
etwas Öl

Zubereitung der Blumenkohlcremesuppe:

Zuerst entferne die äußeren Blätter des Blumenkohls, schneide den Strunk ab und schneide die kleineren Strünke um den Blumenkohl herum ab.

Den Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden und in einem Kochtopf mit etwas Öl leicht anrösten. dann mit 750 ml Wasser, 200 ml Milch und einem Gemüsesuppenwürfel aufgießen. Danach die Blumenkohlröschen in den Kochtopf dazu geben. Das ganze dann weich kochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt mit einem Pürierstab die Suppe pürieren.

Pages: 1 2 3 Next
Top