Schnelle billige Rezepte

Omas schnelle billige Rezepte

Omas beste schnelle billige Rezepte. Preiswert kochen ohne auf tolle und schmackhafte Speisen zu verzichten.

Gesundes Essen muss nicht immer teuer sein. Immer mehr Leute achten beim Kochen auch auf billige Zutaten. Denn billig muss nicht immer schlecht sein.

schnelle billige Rezepte

schnelle billige Rezepte

Doch wer beim Kochen sparen will muss dazu auch die passenden billigen Rezepte haben. Denn nicht jedes Gericht lässt sich preiswert zubereiten. Mit den schnell und billig gemachten Gerichten die aber auch köstlich schmecken liegen voll im Trend.

Auf dieser Seite liegt der Augenmerk auf schnell und billig gemachte Rezepte.

Hier ein paar schnelle billige Rezepte:

einfache Kartoffelpfanne:

Eine Kartoffelpfanne eignet sich immer gut für die Verarbeitung von Resten die am Vortag übrig geblieben sind. Hier die einfache Variante mit kleinen Kartoffelscheiben, Paprika, Frühlingszwiebeln und Spiegelei. Geht immer schnell und schmeckt immer.

Man kann aber eine Kartoffelpfanne mit Gemüse, Bratenresten, Blutwurst, oder alles was der Kühlschrank gerade hergibt machen.

Dieses Gericht ist rasch zubereitet, schmeckt lecker, ist sehr gesund und kostet wenig Geld.

Kartoffelpfanne

Kartoffelpfanne

Zutaten für 2 Personen:

300 g Kartoffeln 30 Cent
2 Esslöffel Pflanzenöl 2 Cent
1 kleiner roter Paprika 20 Cent
1 Frühlingszwiebel 20 Cent
2 Eier 40 Cent
1 Tl Petersilie 10 Cent
Salz und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Zubereitung der Kartoffelpfanne:

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln und den roten Paprika in kleine Ringe schneiden.

Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln in das heiße Öl geben, 1-2 Minuten braten und mit einem Deckel abdecken. Die Hitze auf mittlere Stufe zurückdrehen und ca. 12 bis 15 Minuten braten. nach 10 Minuten die Zwiebelringe und Paprikaringe mit den Kartoffeln vermischen. Gelegentlich umrühren.

In der Zwischenzeit die Spiegeleier in einer zweiten Pfanne zubereiten => Spiegelei zubereiten

Die Kartoffelpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen. Pfanne erneut mit Deckel abdecken und noch einmal 3 Minuten garen lassen.

Ähnliche Kartoffelpfannen Gerichte sind die Kartoffelpfanne mit Bratwurst und Gemüse, die Restepfanne und die Kartoffelpfanne mit Hackfleisch.

Preis pro Person ~61 Cent
Nährwerte pro Person: 303 kcal
1270 kj
10 g Eiweiß/Protein
10,5 g Fett
40,5 g verwertbare Kohlenhydrate

Tagliatelle alla Bolognese

Tagliatelle alla Bolognese schmeckt nicht nur köstlich, sie sind auch für jeden Anlass schnell zubereitet. Servieren Sie diesen italienischen Klassiker für die besten Freunde.

Tagliatelle alla Bolognese
Tagliatelle alla Bolognese

Zutaten für 4 Personen:
500 g gemischtes Faschiertes
600 g Tagliatelle
3 EL Olivenöl
2 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Dose gewürfelte Tomaten
100 g Tomatenmark
1 EL italienische Kräuter
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Tagliatelle alla Bolognese:

Die Zwiebel schälen und klein würfeln.  In einer Pfanne das Olivenöl heiß machen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Das Faschierte dazu geben und ca. 5 Minuten kräftig anbraten.

Danach die Knoblauchzehen mit einer Knoblauchpresse hineindrücken, gewürfelte Tomaten und Tomatenmark dazu geben und einige Minuten einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen und etwa eine Stunde auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Inzwischen die Tagliatelle in einem Kochtopf mit Salzwasser kochen und mit einem Küchensieb abseihen.
Danach die Tagliatelle auf Teller gleichmäßig verteilen und mit der Bolognese Sauce und italienischen Kräutern servieren.

Apfel-Bratwurst Rezept

Eine schnell gemachte, günstige Mahlzeit.

Apfel-Bratwurst

Apfel-Bratwurst

Zutaten:
2 Bratwürste (können auch vom Vortag sein)
2 Äpfel
1 roter Zwiebel
1 EL Margarine
Salz und Pfeffer

 

benötigte Küchengeräte:

Zubereitung der Apfel-Bratwurst:

Zuerst die Bratwürste in Scheiben schneiden und die Äpfel in kleine Stücke schneiden.
Die Zwiebel längsförmig schneiden.
Margarine in einer Pfanne schmelzen lassen und dann Äpfel und Zwiebel anbraten.
Die Wurst dazu und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

Dieses Apfel-Bratwurst Rezept ist bestens für zwischendurch oder als Abendbrot geeignet. Aber auch als Resteverwertung kann man es benutzen falls vom Vortag etwas vom Grillen übrig geblieben ist.

Es gibt verschiedenste Arten von Bratwürsten.

Feine Bratwurst auch Weißwürstchen genannt, mittelgrobe Bratwurst oder Rostbratwurst. Die grobe Bratwurst oder auch als Rostbratwurst bezeichnet, Dann gibt es noch die Kalbsbratwurst, Rindsbratwurst, Bauernbratwurst und die Currybratwurst.

Aber eines haben typische Bratwurst Gewürzmischungen gemeinsam. Sie bestehen meist aus Kochsalz, Pfeffer, Mazis, Ingwer, Kardamom und Zitronenpulver.

Preis pro Person ~ Restlessen
Nährwerte pro Person: 431 kcal
1806 kj
17,5 g Eiweiß/Protein
36 g Fett
8 g verwertbare Kohlenhydrate

Schinken Bratkartoffel Rezept

Mit 250 kcal sind die Schinken Bratkartoffel ein recht gesundes Kartoffelgericht. Eine ganz einfache Mahlzeit, schnell zubereitet.

Schinken Bratkartoffel

Schinken Bratkartoffel

Zutaten für 4 Personen:

750 g Kartoffel 75 Cent
Beinschinken 150 g  1,5 Euro
1 Bund Schnittlauch 60 Cent
4 Esslöffel Öl 4 Cent
Salz
Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

KochtopfPfanne

Zuberteitung der Schinken Bratkartoffel:

In einem Topf die Kartoffel in gesalzenem Wasser kochen. Die gekochten Kartoffel schälen und kalt werden lassen. In der Zwischenzeit den Schinken in klein schneiden. Schnittlauch schneiden. Die kalten Kartoffel in Scheiben schneiden und in einer mit Öl erhitzten Pfanne anbraten. Während des Anbratens die Kartoffel mit Salz und Pfeffer würzen. Dann noch den Schinken mitbraten und zum Schluss den Schnittlauch unterrühren.

Preis pro Person ~0,72 Euro
Nährwerte pro Person: 250 kcal
1049 kj
13,1 g Eiweiß/Protein
10,7 g Fett
24,7 g verwertbare Kohlenhydrate

Besucht auch einmal Omas Rezepte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Music unlimited

Music unlimited

Küchengeräte Bestseller

Küchengeräte Bestseller

Geld sparen

Werbung

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien
%d Bloggern gefällt das: