Rezepte für Kinder

Die leckersten Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder, die am besten für Kinderpartys, Kindergeburtstag oder Kinderfeste geeignet sind.
Diese Rezepte lieben alle Kinder, von Zitronenkuchen über Käsefüße bis zu einem leckeren Nudelauflauf. Oder machen Sie für die Kleinen Puppenküchlein, Frühlingssuppe mit Gespenster oder einen kleinen Geburtstagskuchen. Schmökern Sie in Rezepte für Kinder, holen Sie sich Anregungen und finden Sie Ideen zu einfachen und kindergerechten Gerichten! Einige Rezeptideen sind für große Kinderpartys und deshalb auch für bis zu 25 Kinder.

Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder

Zitronen-Kuchen

Zutaten:

250g Butter
250g Zucker
6 Eier
1 P. Vanillezucker
3 gestr. TL Backpulver
350g Mehl
1 Btl. geriebene Zitronenschale

Für den Guss:
200g Puderzucker
4 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Die Zutaten zu einem Rührteig verarbeiten und auf ein gefettetes Backblech streichen. Bei 180° im vorgeheizten Backofen ca. 20 min. backen. Nach dem Backen den Guss herstellen und auf dem Boden verteilen.
———————————————————————————————————

Käsefüße

Zutaten:

500g Mehl
500g Quark
500g Butter
geriebener Käse
1 Prise Salz, Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung der Käsefüße:

Alle Zutaten zu einer festen Masse verarbeiten. Über Nacht ruhen lassen. Am nächsten Tag den Teig ausrollen und mit einer “Fußform” ausstechen. Den ausgestochenen Teig mit Eigelb bestreichen, mit Käse bestreuen, mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Bei 160° ca. 45 min. backen.

Diese leckeren Käsefüße sind nicht nur originell und schmackhaft, sondern auch super schnell gebacken.
———————————————————————————————————

der Renner in Rezepte für Kinder ist der Nudelauflauf

Zutaten: Für 15 Kinder

1000g Nudeln
4 Zwiebeln
etwas Öl
400g Putenschinken
etwas Petersilie
2 Becher Schmand
400g geriebener Käse
8 Eier
16 EL Milch
Salz, Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung:

Die Nudeln kochen. Feingehackte Zwiebeln im heißen Öl andünsten. Die anderen Zutaten einrühren und alles würzen, den Käse nicht schmelzen lassen. Abgetropfte Nudeln mit der Schinken-Käsemasse mischen und in eine gefettete Auflaufform füllen. Die Eier mit Milch, Salz und Pfeffer verquirlen und über den Auflauf gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 30 min. überbacken.
———————————————————————————————————

Puppenküchlein

Zutaten: Für 7 Förmchen

60g Butter
50g Puderzucker
1/2 TL Vanillezucker
1 Ei
75g Mehl
1 TL Backpulver
5 EL Milch

Zubereitung:

Aus den Teigzutaten einen Rührteig herstellen. Die Förmchen werden eingefettet und zu dreiviertel mit dem Teig gefüllt. Die Küchlein werden bei 200° ca. 20 min. gebacken. Nach dem Backen können die Küchlein noch beliebig mit bunten Streuseln, Zuckerguss, Schokoguss oder ähnlichem verziert werden.
——————————————————————————————————–

Frühlingssuppe mit Gespenster

Zutaten: Für 25 Kinder

10 Karotten
5 Zwiebeln
300g Erbsen
4 Stangen Porree
500g Broccoli
3-4 Kohlrabi
etwas Gemüsebrühe

Für die Gespenster:
8 Eier
ca. 500g Mehl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Das Gemüse putzen, waschen, und falls erforderlich schälen. Alles klein schneiden. Die Zwiebeln mit etwas Fett in einem großen Topf andünsten und mit 3-4 L Wasser ablöschen. Wenn das Wasser kocht wird das restliche Gemüse dazugegeben. Die Suppe muss etwa eine 3/4 bis 1 Stunde köcheln. Die Brühe wird nach einer halben Stunde zugegeben. In der Zwischenzeit wird der Teig für die Gespenster zubereitet. Dazu werden die Eier aufgeschlagen, verquirlt und gewürzt. Den Eiern so lange Mehl zugeben bis ein zähreißender Teig entsteht. Mit einem TL wird dieser Teig in Klößchenform in die fertige Suppe gegeben. Die Klößchen sinken zu Boden und wenn sie gar sind steigen sie als Gespenster wieder an die Oberfläche der Suppe.
———————————————————————————————————

Kleiner Geburtstagskuchen

Zutaten:

250g Mehl
100g Zucker
2 Eier
110g Butter
evtl. etwas Milch

Zutaten zum Verzieren

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut durchkneten. Wenn der Teig zu fest ist, etwas Milch zugeben. Der Kuchen wird in einer kleineren Form (etwa 22 cm) im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 20-30 min. gebacken. Anschließend schön verzieren.
——————————————————————————————————-

Tomaten Basilikum Kekse

Zutaten: Für 40 Kekse

1000g mehlig kochende Kartoffeln
400g Eiertomaten
1 Bund Basilikum
2 Knoblauchzehen
1 TL Salz und Pfeffer
geriebene Muskatnuss
1 Ei
100g Mehl
1 TL Backpulver
50g geriebener Parmesan

Zubereitung:

Die Kartoffeln kochen, abpellen, noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen. Die Tomaten enthäuten, entkernen und klein würfeln. Basilikumblätter abzupfen, waschen und fein hacken. Die kalte Kartoffelmasse würzen und mit den restlichen Zutaten bis auf die Tomaten zu einem glatten Teig vermengen. Zum Schluß die Tomatenwürfel untermengen. Der Teig wird mit einem Esslöffel auf ein mit Backpapier belegtes Blech gesetzt und zu runden Plätzchen geformt. Die Kekse werden bei Umluft 200° ungefähr 30 bis 35 Minuten gebacken.

Noch mehr Kinderrezepte oder Partyrezepte
———————————————————————————————————

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Geld sparen

Banner 250x250

Banner 250x250

Werbung

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien