gebratener Reis

gebratener Reis

aus der Resteverwertung. Wenn am Vortag Reis übrig geblieben ist diesen einfach zu gebratenen Reis verarbeiten.

gebratener Reis

gebratener Reis

Zutaten:

gekochter Reis
Zwiebelstücke
Eier (je nach dem wie viel Reis übrig geblieben ist)
Sojasoße
Kräuter nach belieben
Öl

Zubereitung gebratener Reis:

Zwiebel schälen und in kleine Stücke hacken. Die Eier aufschlagen und verrühren. Die Zwiebelstücke mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten, die Eier dazugeben und wie Rührei braten. Die Eimischung aus der Pfanne nehmen, statt dessen den gekochten Reis in die Pfanne geben und scharf anbraten. Zu dem angebratenen Reis jetzt die Eimischung dazu geben, ordentlich vermischen und noch einmal kurz mitbraten. Zum Schluss noch die Sojasoße dazugeben und noch einmal kurz anbraten lassen.

Noch mehr Rezepte für die Resteverwertung sind:

Fleischwurst Baguette
Kartoffelgulasch mit Fleischwurst
Brotsuppe mit Frankfurter
Apfel-Bratwurst
Schinken Bratkartoffel
Kartoffelpfanne mit Bratwurst und Gemüse
Holzhackertoast
Spaghetti Reste verwerten

 

Veröffentlicht unter Reis

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Music unlimited

Music unlimited

Küchengeräte Bestseller

Küchengeräte Bestseller

Geld sparen

Werbung

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien
%d Bloggern gefällt das: