Pfannkuchen perfekt machen

Pfannkuchen perfekt machen

auch Eierkuchen, Palatschinken, Crepes oder Omelettes genannt.

Egal ob Sie den Pfannkuchen herzhaft oder süß machen, er schmeckt immer gut. Aber es gibt einige Dinge zu beachten um den Pfannkuchen perfekt zu machen.

Pfannkuchen perfekt machen

Pfannkuchen perfekt machen

Erstens nehmen Sie zum Pfannkuchen machen immer frische Eier und immer glattes Mehl.
Weiters sollte man die flüssigen Zutaten und die Eier zuerst vermengen und dann erst das Mehl unterheben.
Das nächste wichtige ist, pflanzliches Öl zum Backen verwenden und das möglichst sparsam. Am besten mit einem Backpinsel das Öl in die Pfanne pinseln. Der Pfannkuchen sollte nie im Öl schwimmen.
Die Pfanne zuerst stark erhitzen, das Öl in die Pfanne pinseln und warten bis das Öl anfängt zu rauchen. Denn wenn die Pfanne und das Öl nicht heiß genug sind, bleiben die Pfannkuchen kleben.

Die Pfannkuchen dann goldbraun backen.
Wann soll der Pfannkuchen gewendet werden? Rütteln Sie die Pfanne und wenn sich der Pfannkuchen bewegt, dann mit einem Pfannenwender wenden. Sollten Sie der perfekte Koch sein können Sie auch versuchen den Pfannkuchen mittels schupfen wenden.

Pfannkuchen Rezepte:

Heidelbeer Pfannkuchen
Crepes mit Schokobananen
Pancakes mit Käse
Palatschinken nach Wiener Art
Fleischpalatschinken

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Geld sparen

Banner 250x250

Banner 250x250

Werbung

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien