schwäbische Krautspatzen

schwäbische Krautspatzen

oder auch Krautspätzle genannt, ist eine schwäbische Spezialität. Mit nur 60 Cent pro Portion eine wirklich recht günstige Haupt Mahlzeit.

schwäbische Krautspatzen

schwäbische Krautspatzen

Zutaten für 4 Personen:

Für das Kraut:
500 g Sauerkraut  1,20 Euro
150 ml Fleischbrühe  10 Cent
1 EL Öl  2 Cent
1 kleiner Zwiebel  15 Cent

Für die Spätzle:
300 g Mehl  30 Cent
3 Eier  60 Cent
1 TL Salz  2 Cent
100 ml Wasser

benötigte Küchengeräte:

Zubereitung schwäbische Krautspatzen:

Zubereitung des Sauerkraut:

Zwiebel klein würfeln und in einem Kochtopf mit 1 EL erhitztem Öl glasig anbraten.
Das Sauerkraut dazu geben, einrühren und mit der Brühe ablöschen. Das Kraut 45 Minuten lang kochen lassen.
Hie und da die Brühe kontrollieren. Wenn zuwenig Flüssigkeit im Topf ist etwas Wasser nachfüllen damit es nicht anbrennt.

Zubereitung der Spätzle:

Mehl, Eier, Wasser und etwas Salz in einem Rührtopf vermengen und mit einem Handrührer schlagen, bis der Teig Blasen wirft. Wenn der Teig langsam vom Rührbesen fließt ohne zu reißen ist er richtig. Andernfalls entweder mehr Mehl oder mehr Wasser zugeben. In einem großen Kochtopf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.
Wenn das Wasser kocht 2 Löffel Teig rausholen und auf einem Brett glatt streichen. Mit einem Schaber kleine Stücke vom Teig direkt in den Topf schaben. Wenn die Spätzle an die Wasseroberfläche zurückkommen, sie mit einem Schaumlöffel rausnehmen und in einem Küchensieb, das über eine Schüssel gestellt wird, abtropfen lassen. Diesen Vorgang solange wiederholen bis kein Teig mehr im Wasser ist. Sollte kein Wasser mehr im Topf sein, nachfüllen und wieder zum Kochen bringen.

Noch heiß zusammen servieren.

Dazu passen gut Preiselbeeren.

Preis pro Person ~0,60 Euro
Nährwerte pro Person: 351 kcal
1471 kj
14 g Eiweiß/Protein
7 g Fett
55 g verwertbare Kohlenhydrate
Probieren Sie auch Omas Käsespätzle oder die leckeren Schinken Rahm Spätzle, Aber am besten haben mir immer Omas Spinatspätzle geschmeckt. Auch lecker und günstig sind die Spätzle mit Gulaschsaft.

Veröffentlicht unter Pasta-Nudeln und abgelegt unter:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kitchen must haves

Alles für die Küche

Geld sparen

Banner 250x250

Banner 250x250

Werbung

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien