Zitronensaft einfrieren

Zitronensaft einfrieren

Sie wollen immer frischen Zitronensaft zu Hause haben, aber nicht immer braucht man Zitronensaft. Meist benötigt man beim Kochen nur ein bis zwei Löffeln Zitronensaft. Danach wird die übrig gebliebene Zitrone oft weggeworfen. Oft braucht man auch keinen Zitronensaft und die gekauften Zitronen verschimmeln.
Deswegen ist es ratsam den gepressten Saft in Eiswürfelbehälter gießen und einfrieren. Bei Bedarf stehen dann die Zitroneneiswürfel schnell zur Verfügung.

Der Zitronensaft ist nicht nur ein geniales natürliches Würzungsmittel für Süßspeisen, er ist auch in Smoothies und Säften eine willkommene Ergänzung. Wie z.b. in einem Zitroneneistee.

Nehmen Sie 5 Zitronen, teilen sie die Zitronen, pressen Sie die Zitronen aus, filtern Sie den Zitronensaft und füllen Sie den Saft in eine Eiswürfelform. Da das auspressen der Zitronen recht kräfteraubend ist empfiehlt es sich die Zitronen mit einer Zitronenpresse auszupressen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*