Kartoffel schälen

Kartoffel schälen

Extreme Kälte hilft beim Kartoffel schälen

Bevor man die Kartoffel kocht ritzt man sie einmal rundherum ein. Und nach dem Kochen legt man sie  für einige Sekunden in einen Topf mit Eiswasser. Nach dem Herausnehmen lässt sich die Schale problemlos von dem eingeritzten Schnitt weg mit den Fingern leicht abziehen.

Auch etwas Geduld zahlt sich beim Kartoffel schälen aus

Am besten lässt man die Kartoffeln für ein paar Minuten im geschlossenen Kochtopf liegen (Wasser aber rausgiessen). Dann lassen sie sich besser pellen.

Ein beliebtes Hilfsmittel zum Schälen

Pellkartoffel-Gabel Dreizackspieß

Damit man sich nicht die Hände verbrennt ist ein Pellkartoffel-Gabel Dreizackspieß von Vorteil. Man kann damit die abgeschreckten Kartoffel aufspießen und mit einem Messer die Schale sanft abziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*