Omas Entsäuerung Diät

Omas Entsäuerung Diät – Schluss mit den vielen Kilos

Mit Entsäuerung zum Wunschgewicht kommen – jetzt abnehmen

Nach dem Winter, besonders nach Weihnachten fragt man sich immer wieder wie werde ich nur die überflüssigen Kilos los? Gute 60% aller erwachsenen Deutschen und Österreicher kämpfen Jahraus Jahrein mit dem Übergewicht. Die meisten haben schon unzählige Diäten versucht um die Körperfülle zu reduzieren. Aber immer wieder schlug der Jojo Effekt zu und man hatte nach der Diät mehr Pfunde als vorher. Denn fast alle Diäten versprechen mehr, als sie halten können. Doch woran liegt es eigentlich, dass die meisten Diäten keinen Erfolg bringen? Wie gelingt es, den Stoffwechsel in Schwung zu halten, um dauerhaft abzunehmen? Welche Rolle spielt das Säure Basen Gleichgewicht?

Mehr Bewegung im Alltag – Entsäuerung ankurbeln

Fast alle Diäten funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip: Durch weniger essen wird dem Körper nur wenig Energie zur Verfügung gestellt. Dadurch muss sich der Körper die benötigte Energie aus den Reserven des Fettgewebes holen. Wer abnehmen möchte, muss körperliche Bewegung machen, denn nur mit Bewegung wird die Säureausscheidung über Nieren, Lunge und Schweiß aktiv unterstützt. Denn alle Stoffwechselprodukte (auch Säuren) werden durch die Muskelpumpe besser verarbeitet und ausgeschieden. Mit nur 20 Minuten Sport am Tag kann die Entsäuerung beachtlich anregen. Zusätzlich können spezielle Massagen des Bindegewebes dafür sorgen dass Wasserstoffionen gelöst und dann ausgeschieden werden.


Übersäuerung – mit gesunder Ernährung nicht möglich

Avocado

Avocado

Mit einer gesunden Ernährung fallen einige wenige unbrauchbare oder auch giftige Stoffe an.
Diese unbrauchbaren, giftigen Stoffe werden von unserem Körper schadlos neutralisiert und ausgeschieden. Eine gesunde Ernährung und gesunde Lebensweise wird also nie im Übermaß schädliche Stoffe produzieren. Unser Körper bleibt im Gleichgewicht und wir bleiben nicht nur gesund, sondern auch jung und leistungsfähig.
Basen helfen beim Abnehmen

Werden bei einer Diät nicht genügend Basen zugeführt, die in Obst und Gemüse enthalten sind, kommt es zu einer Übersäuerung. Dann verschlechtert sich die Stoffwechselleistung und der weitere Fettabbau wird verhindert. Also bei einer Diät nie auf Obst und Gemüse vergessen

Protokollieren Sie jeden Tag die zu sich genommenen Fette, Kohlenhydrate und kcal.

Diese können Sie sich kinderleicht mit unserem Kalorienrechner ausrechnen. Nehmen Sie nie mehr Kalorien zu sich die Sie nicht verbrauchen.
Als kleines Beispiel nehmen wir einen 50 jährigen Mann mit 100 Kilo und einer Größe von 1,84m her. Dieser braucht am Tag ohne Bewegung 2026 Kilokalorien um sein Gewicht zu halten.
Wenn Sie für sich selber wissen wollen wie viele Kalorien Sie am Tag zu sich nehmen dürfen damit Sie nichts zunehmen, „googeln“ Sie nach Kalorienbedarfsrechner.

Auch dieses Thema könnte Sie interessieren: Heilfasten als Gesundheitsvorsorge

Kitchen must haves

Geld sparen

Banner 250x250

Banner 250x250

Werbung

Frühstücksideen für Familien

Banner 250x250
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien
%d Bloggern gefällt das: