Apfelplätzchen mit Konfitüre

Apfelplätzchen mit Konfitüre (Marmelade)

noch eine Süßspeise die man Essen kann ohne auf die Linie zu schauen. Mit 76 kcal für 1 Apfelplätzchen mit Konfitüre kann man sicher nicht von Dickmacher sprechen. Und günstig sind sie auch noch. 1 Stück für 21 Cent.

Apfelplätzchen mit Konfitüre

Apfelplätzchen mit Konfitüre

Zutaten für 4 Apfelplätzchen;
1 Apfel 20 Cent
Zitronensaft von einer halben Zitrone 10 Cent
1 Packung Vanillezucker 20 Cent
2 Eier 40 Cent
25 g glattes Mehl 2 Cent
60 ml Milch 6 Cent
1 EL Kristallzucker 2 Cent
8 TL Konfitüre (Marmelade) nach Wahl (Oma hat immer selber gemachte Kirschenmarmelade genommen)
Puderzucker zum Bestreuen
2 El Öl 5 Cent
Salz

benötigte Küchengeräte:

Vierkantreibe

Vierkantreibe

Rührschüsselset

Rührschüsselset

 

Jumbopfanne

Jumbopfanne

Handrührer

Handrührer

 

 Zubereitung der Apfelplätzchen mit Konfitüre (Marmelade):

Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und mit einer Vierkantreibe grob raspeln. Das Apfelmus in einer Rührschüssel mit Zitronensaft und Vanillezucker vermischen.
Die Eier von Dotter und Eiklar trennen.
In einer weiteren Rührschüssel das Mehl mit Milch und Dottern glattrühren und etwas salzen.
Das Eiklar in einer dritten Rührschüssel mit dem Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen (am besten mit einem Handrührer auf höchster Stufe). Jetzt den Schnee und den geraspelten Apfel vorsichtig unter den Teig heben.
In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Mit einem Löffel kleine Teighäufchen in die Pfanne setzen (es sollten sich 12 Stück ausgehen und bei mittlerer Hitze anbacken. Sobald die Plätzchen auf der Unterseite goldgelb gebacken sind, umdrehen und auch die andere Seite goldgelb backen.
8 Apfelplätzchen mit Konfitüre (Marmelade) bestreichen. Zwei mit Konfitüre bestrichene Apfelplätzchen übereinander legen und mit einem leeren Plätzchen bedecken.
Die Apfelplätzchen mit Staubzucker bestreuen und noch warm servieren.

Preis für 1 Apfelplätchen mit Konfitüre ~21 Cent
Nährwerte pro Person: 76 kcal
319 kj
1,2 g Eiweiß/Protein
0,25 g Fett
16,5 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas gesunde Nachspeisen sind:

Topfennockerl
Topfen Erdbeerknödel
Himbeersorbet
Zucchini in Vanille-Palatschinkenteig auf Himbeersauce
gebratene Äpfel
Apfelchips
Schmoraepfel
Vollkorn Muffins

Veröffentlicht unter Nachspeisen und abgelegt unter: ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kitchen must haves

Geld sparen

Banner 250x250

Banner 250x250

Werbung

Frühstücksideen für Familien

Banner 250x250
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien
%d Bloggern gefällt das: