Polentaschmarren

Süßer Polentaschmarren

Grieß ist nicht nur lecker sondern auch recht günstig.

Polentaschmarren

Polentaschmarren

Zutaten:
250 g Maisgrieß
1 l Milch
1 TL Vanillezucker
1 Bio-Zitrone (abgerieben, Schale von)
50 g Butter
60 g Kristallzucker
1 Prise Salz
benötigte Küchengeräte:
Kochtopf, Pfanne

Zubereitung des Polentaschmarren:

Grieß mit Milch, 1 Prise Salz, Vanillezucker und Zitronenschale in einem Kochtopf aufkochen und 10 Minuten dick einkochen (öfters umrühren nicht vergessen). Polenta vom Herd nehmen und 2 Stunden ziehen lassen.
In einer großen Pfanne Butter und Zucker erhitzen. Polenta mit einem Kochlöffel zerkleinern und beidseitig knusprig braten. Polentaschmarren mit Staubzucker bestreuen. Fertig ist diese süße Verführung.

Ähnliche Polenta Gerichte:

Bramata (aus dem Bündnerland, Schweiz) – eine Variante mit grobem Maisgrieß
Grits (aus den Südstaaten der USA)
Katschamak (eine bulgarische, serbische und albanische Variante)
Mămăliga (aus Rumänien)
Puliszka (aus Ungarn)
Ugali (aus Ostafrika)
Paluckes (Siebenbürgen)
Riebel (ausÖsterreich)
Ribel (Schweiz und in Liechtenstein)

Omas Mehlspeisen Rezepte sind alles billige Rezepte, hier eine Liste aller Süßspeisen:

Veröffentlicht unter Mehlspeisen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Geld sparen

Banner 250x250

Banner 250x250

Werbung

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien