Kategorie: Lagerung und Haltbarkeit

Lagerung und Haltbarkeit von Äpfeln

Lagerung und Haltbarkeit von Äpfeln

Lagerung und Haltbarkeit von Äpfeln

Lagerung von Äpfeln:

kühl, dunkel und trocken bei ungefähr 4 °. Da Äpfel sehr druckempfindlich sind, werden sie am besten neben einander im Vorratsregal oder im Kühlschrank (im Gemüsefach) aufbewahrt. Äpfel sondern ein Reifegas ab, deshalb Äpfel nie in der Nähe von anderem Obst aufbewahren.

Haltbarkeit von Äpfeln:

bei richtiger Lagerung ca. 3 bis 5 Monate. Tiefgefroren bei -18° bis zu 12 Monate.

Mehr zu Lagerung und Haltbarkeit zu anderen Lebensmittel findet Ihr hier: Lagerung und Haltbarkeit von Lebensmittel.

Lagerung und Haltbarkeit von Bananen

Lagerung und Haltbarkeit von Bananen

Bananen

Bananen

Lagerung von Bananen:

hell bei Zimmertemperatur gelagert in einer Obstschale oder in einem offenen Regal. Bananen sollten nicht in der Nähe von Äpfel oder Tomaten gelagert werden da diese ein Reifegas absondern.

Haltbarkeit von Bananen:

bei richtiger Lagerung bis zu einer Woche. 2 Wochen halten Bananen wenn sie aufgehängt werden. z.b. an einem Wandhaken.

Mehr zu Lagerung und Haltbarkeit zu anderen Lebensmittel findet Ihr hier: Lagerung und Haltbarkeit von Lebensmittel.

 

Lagerung und Haltbarkeit von Brot

Lagerung und Haltbarkeit von Brot

Brote

Lagerung von Brot:

Brot sollte in einem Brotkasten oder Tontopf (also dunkel) bei Zimmertemperatur oder in einem
Vorratsregal gelagert werden. Brot auf keinen Fall im Kühlschrank lagern.

Haltbarkeit von Brot:

Brot kann man gut einfrieren (ca. -18°C) und dann hält es bis zu 3 Monate.

Weißbrot hält gut gelagert 1 bis 3 Tage. Vollkornbrot bei guter Lagerung sogar 4 Tage.

Geschnittenes Brot gibt Schimmel mehr Angriffsfläche. Da ist es besser ganze Brotlaibe zu kaufen und es nach Bedarf zu schneiden. Brot das auch nur kleine Schimmelflecken hat sofort wegwerfen.

Lagerung und Haltbarkeit von Butter

Lagerung und Haltbarkeit von Butter

Lagerung von Butter:

im Kühlschrank auf der mittleren Ebene, also dunkel bei 4 bis 6°C.

Da Butter leicht Fremdgerüche annimmt, nicht offen neben Lebensmitteln mit starkem Eigengeruch lagern.

Haltbarkeit von Butter:

Bei richtiger Lagerung ist Butter bis zu 6 Wochen zu verwenden.
Im Tiefkühlfach bei -18°C hält Butter bis zu 8 Monate. Sollte man in den Urlaub fahren ist es ratsam die übrig gebliebene Butter einzufrieren.

Mehr zu Lagerung und Haltbarkeit zu anderen Lebensmittel findet Ihr hier: Lagerung und Haltbarkeit von Lebensmittel.

Lagerung und Haltbarkeit von Eier

 

Lagerung und Haltbarkeit von Eier

Lagerung von Eier:

Eier sollte man in der Kühlschranktür in einem Eierkarton oder im Eierfach lagern. Also auf jeden Fall unter 8°C.

In diesem Temperaturbereich haben eventuelle Salmonellenkeime keine Chance sich zu vermehren.

Lagern Sie niemals Eier zusammen mit anderen Lebensmittel, wie Salat und Fleisch. Also am besten in einer Eierlade mit Deckel.

Haltbarkeit von Eier:

Ein rohes Ei hat eine Haltbarkeit von 4 Wochen. Aber trotzdem beachten Sie das Mindesthaltbarkeitsdatum, da ja Eier auch eine Lieferzeit in das Kaufhaus haben. Aber trotzdem können Eier nach Ablauf noch erhitzt verwendet werden.
Ein gekochtes Ei ist 1 bis 2 Wochen genießbar.

Lagerung und Haltbarkeit von Erbsen und Bohnen

Lagerung und Haltbarkeit von Erbsen und Bohnen

Lagerung von Erbsen und Bohnen:

Da Erbsen und Bohnen empfindlich auf das Reifegas Ethylen reagieren sollten sie von Ethylen absonderndem Obst und Gemüse wie Äpfel oder Tomaten ferngehalten werden.

Erbsen und Bohnen lagert man am besten kühl bei ca. 5°C, also im im Gemüsefach des Kühlschranks.

Haltbarkeit von Erbsen und Bohnen:

Erbsen und Bohnen halten roh 1 bis 2 Tage, blanchiert aber bis zu 1 Woche
Erbsen und Bohnen kann man bestens einfrieren und da halten sie bis zu 15 Monate. Blanchierte Erbsen halten tiefgefroren sogar bis zu 24 Monate.

Lagerung und Haltbarkeit von Erdbeeren

Lagerung und Haltbarkeit von Erdbeeren

Lagerung von Erdbeeren:

Erdbeeren lagert man am besten kühl bei ca. 5°C, also im Obstfach des Kühlschranks.

Erdbeeren sind sehr druckempfindlich. Also nichts auf Erdbeeren legen und auch nicht zu hoch stapeln.

Haltbarkeit von Erdbeeren:

Erdbeeren haben keine lange Haltbarkeit, darum sollte man sie schnell aufessen oder man friert sie ein.

Erdbeeren sollten innerhalb von 2 Tagen aufgebracht werden.
Tiefgefroren bei -18°C halten sie aber bis zu 10 Monate.

Haben Sie einen Balkon oder Garten dann züchten Sie doch selbst Erdbeeren:

Mehr zu Lagerung und Haltbarkeit zu anderen Lebensmittel findet Ihr hier: Lagerung und Haltbarkeit von Lebensmittel.

Lagerung und Haltbarkeit von Fisch

Lagerung und Haltbarkeit von Fisch

Lagerung von Fisch:

kühl (0 bis 4°C)
Fleisch sollte in der untersten Ebene des Kühlschrankes bei 4°C

Es sollte nur so viel gekauft werden, wie rasch verbraucht werden kann.

Haltbarkeit

zugeschnitten oder zerkleinert 1 Tag
am ganzen Stück 3 bis 4 Tage
tiefgefroren (ca. -18°C) 10 bis 12 Monate

Haltbarkeit von Fisch:

Frisch ist Fisch nur 1 Tag haltbar.
Aber geräuchert schon bis zu 4 Tage.
Fisch kann man auch einfrieren, und hält er bis zu 5 Monate
Nach Ablauf des Verbrauchsdatum ist Fisch nicht mehr zu verwenden.

Lagerung und Haltbarkeit von Geflügel

Lagerung und Haltbarkeit von Geflügel

Lagerung von Geflügel:

Geflügel sollte kühl, also in der untersten Ebene des Kühlschranks gelagert werden.

Da Geflügel keine all zu lange Haltbarkeit hat, sollte nur so viel eingekauft werden, wie rasch verbraucht werden kann.

Haltbarkeit von Geflügel:

Rohes Geflügel hat eine Haltbarkeit bis zu 2 Tage wenn es richtig gelagert wird.
Gegartes Geflügel hält bis zu 3 Tage.
Geflügel tiefgefroren hat eine Haltbarkeit bis zu 6 Monate.
Rohes Geflügel sollte nach Ablaufdatum auf keinen Fall mehr verwendet werden.

Mehr zu Lagerung und Haltbarkeit zu anderen Lebensmittel findet Ihr hier: Lagerung und Haltbarkeit von Lebensmittel.

Lagerung und Haltbarkeit von Fruchtsäften

Lagerung und Haltbarkeit von Fruchtsäften

Lagerung von Fruchtsäften:

Geöffnete Fruchtsäfte sollte man am besten kühl und dunkel bei ca. 7°C  in der Kühlschranktür lagern. Noch geschlossene Verpackungen kann man im kühlen Vorratsregal lagern.

Lagerung und Haltbarkeit von Fruchtsäften

Lagerung und Haltbarkeit von Fruchtsäften

 

Haltbarkeit von Fruchtsäften:

Noch geschlossene Verpackungen von Fruchtsäften halten bis zu 6 Monate.
Geöffnet sind Fruchtsäfte aber nur mehr bis zu 4 Tage haltbar.
Bitte immer das Mindesthaltbarkeitsdatum beachten, ach Ablauf dessen Aussehen, Geruch und Geschmack kontrollieren.

Aber statt ungesunde Fruchtsäfte (mit Zuckergehalt) ist es besser sich einen Wassersprudler zuzulegen.

Pages: 1 2 3 Next
|Copyright © Omas-1-euro-rezepte.net | Bilder von de.fotolia.com | Sitemap | Impressum und Datenschutz
Top
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien