Kartoffelgerichte

schnelle, billige einfach zubereitete Kartoffelgerichte

Es gibt so viele Kartoffelgerichte dass man sicher jeden Tag im Jahr ein anderes zubereiten kann. Oma zeigt Euch aber die billigsten Gerichte mit Kartoffeln.

Kartoffelgerichte

Kartoffelgerichte

Schales

oder besser bekannt unter Rheinischer Kartoffelkuchen oder Pfälzer Kartoffelgericht. Eine große Menge Kartoffelpufferteig wird in einem Bräter im Backofen gebacken. Bei unserer Oma gabs des öfteren diese leckere und günstige Kartoffelspeise.
Zutaten für 6 Personen:
3 kg Kartoffeln
3 Zwiebeln
3 Eier
Milch
Salz, Pfeffer, Majoran, Muskat
600 g Bauernspeck

Die Kartoffeln schälen und mit einer Kartoffelreibe fein reiben, die Zwiebel klein hacken (am besten geht das mit einem Gemüseschneider ). Mit den Eiern mischen und kräftig würzen. Dann soviel Milch dazu geben bis der Teig leicht flüssig ist. Der Teig soll halt nicht zu trocken sein.
Den Bauernspeck in kleine Stücke schneiden und in heißem Fett in einem großen Bräter auslassen. Dann den Kartoffelteig dazugeben und mit dem Speck gut vermischen und glatt streichen.  Den Bräter in einen auf 200° vorgeheizten Backofen geben und ungefähr 2 1/2 Stunden backen. Das Schales sollte eine knusprige Schale haben, aber innen weich und saftig sein.
Dazu schmeckt am besten Apfelmus.

Bärlauch Wedges

500 g Kartoffeln
20 g Bärlauch
100 g Joghurt
25 g Rapsöl
25 ml Wasser
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Bärlauch Wedges:

Die Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden. Bärlauch mit Wasser und Öl vermischen und etwas salzen. Jetzt die Kartoffeln mit dem Bärlauchöl marinieren und im vorgeheizten Backofen bei 180° 30-35 Minuten garen.

Wäherend die Kartoffel braten das Joghurt mit Sauerrahm vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Bärlauch Wedges mit der Joghurtsauce servieren.

Kartoffelgröstl

Zutaten für 6 Personen:
6 große Erdäpfel
1 großer Zwiebel
2 Eier
4 Knoblauchzehen
250 feingeschnittene Wurst
1 TL Kümmel
1 EL Butterschmalz
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Kartoffelgröstl:

Die Kartoffel weich kochen, dann schälen und klein schneiden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die fein geschnittenen Zwiebel und die gepressten Knoblauchzehen (am besten mit einer Knoblauchpresse) darin anbraten.

Das Ei auch anbraten und zum Schluß die Erdäpfel sowie die Wurst dazu geben. 10 Minuten rösten. mehrmals umrühren und zum Schluß noch mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.

Das Kartoffelgröstl schmeckt am besten mit Speck oder Selchfleisch.

Hier gibt es noch mehr günstige Kartoffelgerichte:

Kartoffelpuffer
Schinken Bratkartoffel
Kartoffel mit Salz-Butter
Kartoffelauflauf
Kartoffelpfanne Hackfleisch
Kartoffel Topfen Taschen
Kartoffelaufstrichbrot
Kartoffelgulasch
Kartoffel-Zucchini Gratin
Kräuterkartoffel Pfannkuchen
Kartoffel-
Schinken-Bohnen-Gröstl

Zwiebelauflauf
Kartoffelpfanne mit Bratwurst und Gemüse
Champignonrösti
Rösti mit Bohnen
würzige Kartoffelecken
Kartoffelmuffins
Kartoffelchips
Faecherkartoffeln
Kartoffel-Ei-Auflauf
Ofenkartoffel
Ofenkartoffel
Kartoffel Spinat Auflauf
Kümmelkartoffel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kitchen must haves

Alles für die Küche

Geld sparen

Banner 250x250

Banner 250x250

Werbung

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien