Kategorie: Kartoffel Rezepte

Kartoffel Rezepte

Schnelle einfache Gerichte ist die Devise der Kartoffel Rezepte Seite. Alle Kartoffel Rezepte sind leicht nach zu kochen. Auch sind viele vegetarische Gerichte dabei. Kartoffel Gerichte sind alle zusammen gesunde Rezepte, deswegen sind Kartoffel bei Sportlern aus ihrem täglichen Speiseplan nicht wegzudenken. Auch sind Kartoffel Rezepte leckere Gerichte für wenig Geld, was in der heutigen Zeit der Finanzkrise natürlich vielen Menschen hilft. Schnell und einfach zu kochen sind sie alle die „Erdäpfel“.

DIE KARTOFFEL ALS HEILPFLANZE Die Kartoffel findet man in zahlreichen verschiedenen Gerichten. Die Kartoffel hat aber auch verschiedene Heilwirkungen auf den Körper und wird bei Magen- und Darmbeschwerden, bei Verstopfung und bei Kreislaufproblemen Verwender. Die Inhaltsstoffe der Kartoffel haben eine beruhigende, krampflösende und entwässernde Wirkung auf den ganzen Organismus.

Kartoffeln sind bekannt für ihren hohen Anteil an Kohlenhydraten und deswegen glaubt man das sie Dickmacher sind. Tatsächlich können die auch als Erdäpfel bekannten Knollen sehr gute Helfer beim Abnehmen sein.
Kartoffeln haben zwar viele Kohlenhydrate, machen dafür aber lange satt. Sie enthalten viele Nährstoffe, aber fast kein Fett. Diese Eigenschaften sind nicht zu unterschätzen, denn Kohlenhydrate haben viel weniger Kalorien wie Fett.

Folienkartoffel

Folienkartoffel mit Kräuterrahm

um günstige 40 Cent für einen Kartoffel

Folienkartoffel mit Kräuterrahm

Folienkartoffel mit Kräuterrahm

Zutaten für 6 Portionen:
6 große mehlige Erdäpfel 1 Euro
250 g Sauerrahm 55 Cent
1 Bund Schnittlauch 80 Cent
1 EL Olivenöl 5 Cent
Salz und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Rührschüssel

Zubereitung der Folienkartoffel mit Kräuterrahm:

Die Kartoffel waschen rundherum salzen. Aus Alufolie 6 Quadrate zum Einwickeln der Kartoffeln schneiden und mit Olivenöl bestreichen. Die Kartoffel in die Alufolien wickeln und in einem auf 180° vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene-Gitterrost eine gute Stunde garen.
Schnittlauch fein schneiden und mit dem Sauerrahm in einer Rührschüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
Kartoffel aus dem Backrohr nehmen und der Länge nach einschneiden und auseinander drücken.
Sauce mit Kartoffel damit füllen.

Getagged mit:

Berner Rösti

Berner Rösti

Die Rösti gilt als klassische Beilage für Zürcher Geschnetzeltem.

Berner Rösti

Berner Rösti

Zutaten für 4 Personen:
1 kg mehlige Kartoffel 1, 20 Euro
100 g Speck 1,50 Euro
3 EL Öl 10 Cent
60 g Butter 40 Cent
Pfeffer
Salz
benötigte Küchengeräte:
Röstireibe, Bratpfanne, Bratschaufel

Getagged mit:

Gebackene Kartoffelnudeln

Gebackene Kartoffelnudeln (Erdäpfelnudeln)

gebackene Kartoffelnudeln

gebackene Kartoffelnudeln

Zutaten für 6 Personen
1 kg mehlige Erdäpfel 1,50 Euro
100 g griffiges Mehl 10 Cent
80 g Speisestärke (falls keine vorhanden 80 g griffiges Mehl) 8 Cent
2 Dotter 40 Cent
50 g Butter 25 Cent
für den Guss:
40 g Butter 20 Cent
250 ml Milch 30 Cent
3 Eier 60 Cent
Salz
benötigte Küchengeräte:
Kochtopf, Kartoffelpresse, Pfanne

Zubereitung gebackene Kartoffelnudeln:

Getagged mit:

Kümmelkartoffel

Kümmelkartoffel, wenn nicht mehr zu Hause ist, oder man einfach sparen muss.

Kümmelkartoffel

Kümmelkartoffel

Zutaten

500 g Kartoffel (sollte sich für ein Backblech ausgehen)
1 EL Kümmel
1 Prise Salz
1 EL Olivenöl

Die Kartoffel waschen und in dünne Scheiben schneiden.
Auf das Backblech ein Backpapier ausbreiten und mit Kümmel bestreuen (damit an den Kartoffeln beidseitig der Kümmel haftet). Die Kartoffelspalten gleichmäßig auf dem Backblech verteilen. Die Kartoffel mit Olivenöl beteufeln und den Kümmel gleichmäßig darüber streuen.
Die Kartoffeln auf mittlerer Schiene in einem auf 200° vorgeheiztem Backofen für 20 Minuten backen.

Schmecken einfach besser als Pommes Frittes.

Getagged mit:

Kartoffel-Spinat-Auflauf

Kartoffel Spinat Auflauf schmeckt der ganzen Familie

eines der besten Auflauf Rezepte von unserer Oma

Kartoffel Spinat Auflauf

Kartoffel Spinat Auflauf

Zutaten:
500 g Kartoffel
1 kleiner Zwiebel
1 Knoblauch
1 Beutel Basis für Kartoffel-Gratin
200 g Blattspinat (aufgetaut)
200 g Ricotta
1 EL Butter
50 g geriebener Gouda

benötigte Küchengeräte:

Auflaufform Backform, Knoblauchpresse

So wird der Kartoffel Spinat Auflauf gemacht:

Kleine Auflaufform mit Butter ausstreichen.

Die Kartoffel schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und klein schneiden. Den Knoblauch mit einer Knoblauchpresse pressen.

Getagged mit:

Ofenkartoffel

Ofenkartoffel mit Hackfleisch (Faschiertes)

Diese Ofenkartoffel sind nicht nur eine billige Mahlzeit, sie schmecken auch ganz lecker.

Ofenkartoffel

Ofenkartoffel

Zutaten für 3 Personen:

3 große Kartoffel 80 Cent
150 g Hackfleisch (Faschiertes) 70 Cent
1 kleiner roter Zwiebel 20 Cent
1 kleiner grüner Paprika 40 Cent
1 TL Öl
1 EL Ketchup
1 EL Senf
20 g Butter 10 Cent
Salz und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Gemüseschneider und Zwiebelschneider, Tefal Pfanne, Backform

So werden Ofenkartoffel mit Hackfleisch gemacht:

Die nicht geschälten Kartoffel 20 Minuten in siedenden Wasser kochen.

Getagged mit:

Kartoffel-Ei-Auflauf

Kartoffel-Ei-Auflauf

ein geschmackvolles günstiges Gratin Gericht

Kartoffel-Ei-Auflauf

Kartoffel-Ei-Auflauf

Zutaten:
10 Kartoffel
6 Eier
1 Becher Sahne
Muskatnuss
Salz und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Auflaufform

Zubereitung des Kartoffel-Ei-Auflauf:

Wir sind zwei Personen und kochen 10 Kartoffeln, als Pellkartoffeln und 6 Eier bis sie hart gekocht sind. Kartoffeln und Eier kalt werden lassen, in Scheiben schneiden und dann in einer Auflaufform schichten (mit Kartoffeln anfangen) auf den Auflauf einen Becher Sahne verteilen, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken und für ca 15-20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen…fertig.

Tipp beim servieren ein paar Spritzer Maggi oben drauf, super lecker.

Getagged mit: ,

Faecherkartoffeln

Faecherkartoffeln statt Pommes Frittes

Schnell, einfach, lecker und preisgünstig gemacht! Für Menschen mit wenig Zeit.

Faecherkartoffel

Faecherkartoffel

Zutaten:
Kartoffeln
Olivenöl
Butter
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Faecherkartoffeln:

Die Kartoffeln waschen und 1/2 cm dünne Scheiben so einschneiden das sie unten noch zusammenhängen. Nun die Kartoffeln mit Olivenöl betäufeln und kleine Butterstückchen in die Scheiben hineinschieben. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen und in einen vorgeheizten Backofen (200°grad) schieben und 40-50 min. backen.

Etwas auskühlen lassen aber noch warm geniessen schmecken die Faecherkartoffeln am besten. Wer will kann noch etwas mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Faecherkartoffeln

Faecherkartoffeln

Getagged mit:

Kartoffelchips

selber gemachte Kartoffelchips

mit diesen selbst gemachten Kartoffelchips haben Sie nicht nur Geld gespart sondern haben auch Chips die viel weniger Kalorien haben wie die aus dem Kaufhaus.

Kartoffelchips

Kartoffelchips

Zutaten:
festkochende kleine Kartoffel
Salz und Pfeffer
Rapsöl

Zubereitung der Kartoffelchips:

Backrohr auf 160 Grad Umluft vorheizen. Die Kartoffel waschen und in die Hälfte schneiden. Jetzt von der Mitte weg mit einem Multifunktionsschäler dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffelscheiben sollten gleichmäßig dick werden, sonst werden sie ungleich knusprig (an dünnen Stellen können sie verbrennen und an dicken Stellen werden sie nicht ganz durch).

Getagged mit:

Kartoffelmuffins

12 köstliche Kartoffelmuffins die billig, einfach und schnell zu machen sind

schnell und günstig gemacht

Kartoffelmuffins

Kartoffelmuffins

Zutaten für 12 Kartoffelmuffins:

1 kg Kartoffeln
80 g Butter
1 Knoblauch
Etwas Kümmel gemahlen
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Kartoffelmuffins:

Die Kartoffeln waschen, schälen (am besten mit einem Kartoffelschäler)

Kartoffelschaeler

Kartoffelschaeler

 

und in dünne Scheiben schneiden. Am besten 2 mm dick. Dazu können Sie eine Allzweckreibe verwenden.

Das ganze dann noch mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Knoblauch würzen, die Hälfte der Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und hinzu geben und alles gut vermischen.

Getagged mit:
Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 Next
Top
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien