Glasierte Zwiebel

glasierte Zwiebel

glasierte Zwiebel

einfache glasierte Zwiebel

Zutaten für 4 Personen:
8 Schalottenzwiebel
1l Wasser
5 EL Zucker
100 g Butter

 Zubereitung glasierte Zwiebel:

 

 

Die Zwiebel schälen und 5 Minuten in einem Topf mit 1l Wasser und reichlich Salz kochen. Danach die Zwiebel in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
Den Zucker in eine Pfanne geben und ohne Umrühren zergehen lassen. Wenn der Zucker anfängt hellbraun zu perlen, die Butter dazu geben und schmelzen lassen.
Die Zwiebel in die Pfanne dazu geben und goldgelb anbraten. Damit die Zwiebeln von der Zuckermasse rundherum bedeckt werden die Pfanne hie und da schütteln.
Wenn die Zwiebel vom Zucker schön bedeckt sind, einen Deckel auf die Pfanne drauf und die Zwiebeln ca. 10 Minuten garen. Dabei müssen die Zwiebel fest bleiben und dürfen nicht zerfallen.

Die Küchenzwiebel ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Geschichte und wird schon seit  5000 Jahren als Heil-, Gewürz- und Gemüsepflanze kultiviert. Im alten Rom zählten Zwiebeln zu den Grundnahrungsmitteln vor allem bei den armen Leuten.

Verwendet wird Zwiebel meist fein gehackt oder in Ringe geschnitten. Zwiebel wird roh oder geröstet gegessen oder beim Garen anderer Speisen (meist in Gemüse) mitgedünstet. In Zwiebeln ist ein sulfidhaltiges ätherisches Öl, das reizend auf den Magen wirkt.

Veröffentlicht unter günstige Essen Rezepte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kitchen must haves

Geld sparen

Banner 250x250

Banner 250x250

Werbung

Frühstücksideen für Familien

Banner 250x250
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien
%d Bloggern gefällt das: