Karfiolcremesuppe

leckeres, fettarmes Karfiolcremesuppe Rezept

Karfiol ist ein kalorienarmes Gemüse, das durch seinen hohen Anteil an Ballaststoffen lange satt macht. Karfiol ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, und enthält Vitamin C, Vitamin K, Folsäure sowie Kalium, Kalzium und Magnesium

Karfiolcremesuppe

Karfiolcremesuppe

Zutaten für 6 Personen
1l klare Gemüsesuppe 30 Cent
1 Karfiolrose
2 mehlige Kartoffel
1 großer Zwiebel 10 Cent
2 Esslöffel Margarine 30 Cent
3 EL Sauerrahm
Muskatnuss
1 MS Paprikapulver
Salz
Pfeffer

Zubereitung der Karfiolcremesuppe:

Zwiebel schälen und klein schneiden. Karfiol putzen und in Röschen zerteilen. Den Strunk schälen und klein schneiden. Kartoffel schälen und klein schneiden.
In einem Topf die Margarine erhitzen und den Zwiebel glsig dunsten. Kartoffel und Strunkscheiben in den Topf und mit der Gemüsesuppe aufgießen. Mit Muskatnuss, Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 10 Minuten kochen. Dann die Suppe pürieren und die Karfiolröschen dazugeben. Weitere 10 Minuten kochen. Auf Teller servieren und mit Sauerrahm verfeinern.
Preis pro Person ~39 Cent
Nährwerte pro Person: 94 kcal
393 kj
4,6g Eiweiß/Protein
4,7g Fett
11,7g verwertbare Kohlenhydrate

Karfiol auch Blumenkohl, Käsekohl, Blütenkohl, Traubenkohl, Minarett-Kohl oder Italienischer Kohl genannt, ist eine Zuchtsorte des Gemüsekohls mit fleischigen, in einem Kopf zusammenstehenden Blütensprossen. Karfiol wird als Gemüse gegessen.
Karfiol kann roh oder gekocht gegessen werden. Er ist leicht verdaulich, von mildem Geschmack, sehr gesund, da reich an Vitamin C und Mineralstoffen. Für die Zubereitung wird er von den Blättern befreit, dann wird der Strunk gekürzt und eingeschnitten und der Kohlkopf im Ganzen etwa zwanzig Minuten in Salzwasser gegart oder zerteilt in Röschen 10 bis 15 Minuten gedünstet. Wenn Sie etwas Milch oder Zitronensaft dazu geben bleibt er weiß. Serviert wird er klassisch mit zerlassener Butter oder mit diversen Saucen. Die von der Oma gemachte Art ist eigentlich eine polnische Art. Hierbei wird der Karfiol  mit in Butter geröstetem Paniermehl überbacken. Außerdem kann man ihn im Teigmantel in Fett ausbacken oder auch Panieren und Frittieren.

Weitere Suppenrezepte aus Omas schlanken Küche für die gesunde Ernährung:

einfache Gemüsesuppe
Indische Linsensuppe
Gurkensuppe mit Buttermilch
Karotten Joghurt Suppe
Kohlsuppe
Minestrone

Veröffentlicht unter gesunde Ernaehrung, Suppenrezepte und abgelegt unter: ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Geld sparen

Banner 250x250

Banner 250x250

Werbung

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien