Zwiebelkuchen

süddeutscher herzhafter Zwiebelkuchen

Am meisten bekannt ist der Zwiebelkuchen im süddeutschen und im schweizerischen Raum aber auch im Elsass sehr beliebt

Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen

Zutaten für 6 Personen:

550 g Weizenmehl
350 ml Wasser
1 1/2 TL Salz
100 g Margarine oder Schmalz
350 g Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
Pflanzenöl zum Fritieren

Zubereitung des Zwiebelkuchen:

Das Mehl in eine große Schüssel sieben und das kalte Wasser zugeben und den Teig kneten, bis er elastisch, aber nicht zu fest ist. Zugedeckt 30 Min. bei Raumtemperatur stehenlassen.

Ein Brett und ein Nudelholz mit dem Sesamöl einölen.

Den Teig nochmals durchkneten und in 6 gleich große Stücke teilen.

Die Teigstücke zu runden Fladen von 16-18 cm Durchmesser ausrollen, die Mitte etwas dicker als die Ränder.

Die Fladen mit Salz bestreuen, das dann mit den Fingern leicht in den Teig eingedrückt wird.

Auf jedem Fladen etwa 15 g Margarine oder Schmalz gleichmäßig verstreichen, den Rand dabei aussparen.

Die Frühlingszwiebeln fein schneiden und auf die Fladen streuen, in die Mitte mehr als zum Rand hin.

Eine Bratpfanne erhitzen und 2 EL Öl darin schwenken. Einen Kuchen hineingeben, die Hitze reduzieren und zugedeckt 4-5 Min. braten, bis er unten schön goldbraun gefleckt ist. Aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen.

Alle 6 Kuchen auf die gleiche Weise braten. Evtl. das Öl in der Pfanne ergänzen.

Die Kuchen heiß servieren. Als Vorspeise in kleinere, mundgerechte Stücke schneiden.

Tipp:

Die Kuchen können im voraus zubereitet werden. Man kann den Zwiebelkuchen aufwärmen, indem man ihn entweder in einer Pfanne mit etwas Öl kurz aufbrät oder ihn etwa 15 Min. im vorgeheizten Ofen (bei 180 Grad) auf dem Rost erhitzt. Auch zum Einfrieren eignen sich die Kuchen.

Der Zwiebelkuchen ist ein herzhafter Kuchen, der nach seinem hauptsächlichen Belag, den Zwiebeln, benannt ist. .

In Basel wird der Zwiebelkuchen Zwiebelwähe genannt.

Omas günstige Gemüse Rezepte zum billig essen kochen.

Gemüsewok mit Reis
Gemüse Nudeln
Gemüsegratin
Gemüse Reispfanne
Mais-Paprika-Laibchen
Zucchini-Kartoffel Gratin
Gemüsewok mit Putenstreifen
Kartoffel-
Bohnen-Schinken-Gröstl

gemischter Bohneneintopf
bunter Gemüseeintopf
Gemüsepfanne mit Kartoffel und Bratwurst
Champignonrösti
Karfiol mit Brösel
Schoko Chili Bohnen Tortillas
Gemüse-Käsekrapfen
gebratener Blumenkohl
Soleier nach Grossmutter Art
Auberginen Haschee
Eier mit Paprika Sauce
Pikante Kürbisspalten
gefuellte Eier

Veröffentlicht unter Gemüserezepte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Geld sparen

Banner 250x250

Banner 250x250

Werbung

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien