Gefuellte Eier

Gefuellte Eier mit Spinat (kalt)

lecker und ganz wenige Kalorien!!!

gefuellte Eier mit Spinat

gefuellte Eier mit Spinat

Zutaten für 3 Personen:

300 g Spinat
3 Eier
40 g Butter
Salz & Pfeffer

Gefuellte Eier Zubereitung:

Den Spinat mehrmals waschen, kochen und danach abgießen, das Wasser gut aus dem Spinat drücken, den Spinat durch ein Sieb passieren und auskühlen lassen. Die harten Eier abschälen, auskühlen lassen und der Länge nach zerteilen. Das Eigelb durch ein feines Sieb drücken, die Butter beimengen und glattrühren. Zu dem Eigelb 2 EL Spinatbrei geben, salzen, pfeffern, gut vermischen und damit die halben Eier füllen.

Nach Geschmack belegt man einen Glasteller mit Salatblättern oder französischem Salat, legt darauf die mit Spinat gefüllten Eier und begiesst sie mit kalter grüner Sosse. Sie werden kalt serviert.

Die grüne Sosse wird folgendermassen zubereitet:

Zu 100 g Mayonnaise gibt man 50 g gekochten, passierten, kalten Spinat und verquirlt alles. Je ein kleines Bund Petersilie, Estragon und Schnittlauch gut waschen, zusammen kleinschneiden, in ein sauberes Leinentuch geben, ausdrücken und nur den Saft davon in die Sosse giessen. 0,1 l Sahne zu Schnee schlagen, der Sosse beimengen und mit dem Schneebesen glattrühren. Mit Salz, einer Brise Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen und mit den kalten Eiern servieren.

Spinat ist eine beliebte Nahrungspflanze. Junge Spinatblätter können roh als Salatzutaten verwendet werden. Meistens werden die Blätter gekocht als Gemüse verzehrt.

In der deutschen Küche wird der Spinat oft püriert und in Begleitung von Eiern und Kartoffeln, in Schwaben mit Spätzle, serviert. Um sowohl den leicht metallisch-bitteren Geschmack zu mildern kann der Spinat vor der weiteren Zubereitung blanchiert werden. Beim Blanchieren geht aber auch ein Teil der anderen Inhaltsstoffe verloren. Tiefkühlspinat wird üblicherweise kurz nach der Ernte blanchiert.

Zur längeren Lagerung des Spinates wird kurzes Blanchieren, Abschrecken in Eiswasser und anschließendes Einfrieren empfohlen. Dann kann er bis zu 10 Monate gelagert werden.

Mehr leckere und günstige Gemüserezepte:

Gemüsewok mit Reis
Gemüse Nudeln
Gemüsegratin
Gemüse Reispfanne
Mais-Paprika-Laibchen
Zucchini-Kartoffel Gratin
Gemüsewok mit Putenstreifen
Kartoffel-
Bohnen-Schinken-Gröstl

gemischter Bohneneintopf
bunter Gemüseeintopf
Gemüsepfanne mit Kartoffel und Bratwurst
Champignonrösti
Karfiol mit Brösel
Schoko Chili Bohnen Tortillas
Gemüse-Käsekrapfen
gebratener Blumenkohl
Soleier nach Grossmutter Art
Auberginen Haschee
Eier mit Paprika Sauce

Veröffentlicht unter Gemüserezepte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Geld sparen

Banner 250x250

Banner 250x250

Werbung

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien