Hackbällchen Toscana

Hackbällchen Toscana

schnell gemachte Hackbällchen Toscana in Tomatensauce mit Reis serviert. Zubereitungszeit 20 Minuten.

Zutaten für 6 Personen

Hackbällchen Toscana

Hackbällchen Toscana

500 g gemischtes Hackfleisch 2,50 Euro
300 g Langkornreis  30 Cent
500 ml Gemüsebrühe (mit einem Brühewürfel) 10 Cent
1 Dose gehackte Tomaten (400 g) 40 Cent
100 g Schlagsahne 30 Cent
3 El Kräuter 10 Cent
1 El Tomatenmark 10 Cent
1 Knoblauchzehe 5 Cent
etwas Oregano, Thymian und Basilikum 5 Cent
10 g Zucker 1 Cent
Salz und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Knoblauchpresse, AuflaufformTopf mit Glasdeckel

Zubereitung der Hackbällchen Toscana:

In einem Topf mit Glasdeckel den Reis in der Brühe langsam solange garen bis die Brühe verdampft ist (Topf zudecken). Nicht vergessen ab und zu umrühren.

Inzwischen die Knoblauchzehe mit einer Knoblauchpresse zerdrücken.

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die 3 El Kräuter und Knoblauch dazu mischen und daraus 6 Hackbällchen formen und in eine Auflaufform legen.

Für die Tomatensoße die gehackten Tomaten mit der Schlagsahne, Oregano, Thymian und Basilikum, Tomatenmark und Zucker verrühren. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Hackbällchen in die Auflaufform schütten.

In einem auf 180° C vorgeheiztem Backrohr ca. 30 bis 40 Minuten garen.

Die Hackbällchen Toscana mit dem Reis anrichten.

Preis pro Person ~ 65 Cent
Nährwerte pro Person: 497 kcal
2083 kj
22 g Eiweiß/Protein
28 g Fett
36,5 g verwertbare Kohlenhydrate

Die besten Auflauf Rezepte sind der

Quark Apfel ReisauflaufKartoffel Zucchini AuflaufKarotten AuflaufKartoffel Nudel AuflaufReisauflauf mit KirschenQuarkauflaufKartoffelauflauf mit HackfleischPenne Auflauf und der Croissant Auflauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*