Finanzratgeber

Omas Finanzratgeber für Ihren Haushalt

Viele Menschen müssen beim Essen sparen. Da gibt es mehrere Gründe; entweder sind sie Hartz 4 Empfänger oder in große Familien ist das Gesamteinkommen einfach zu nieder. Durch die hohe Arbeitslosigkeit haben die Menschen heute zu wenig Geld und können sich keinen Urlaub mehr leisten, viele Menschen haben nicht einmal das nötige Geld um sich ein gescheites Essen zu kaufen.

Aber denken wir einmal nach für was wir heute im Haushalt zu viel ausgeben. Machen wir einmal eine kleine Liste und finden heraus wo wir was einsparen können.

Bei manchen Sachen ist natürlich ein finanzieller Aufwand nötig um Fixkosten zu mindern.

Nämlich bei den Heizungskosten.

Versicherungsvergleich

Versicherungsvergleich

Für neue Fenster, eine Außenisolierung oder sonstige teure Maßnahmen um Heizkosten zu sparen. Aber was Sie sicher können ist ein Preisvergleich Ihres Gaslieferanten.

Ein kleines Beispiel gefällig was Sie für eine 50m² Wohnung (ca. 5000 kwh Verbrauch) in Berlin zahlen sollten und was teure Gasanbieter aber für einen Gasanschluss verlangen:

Der billigste Anbieter (Vattenfall) verlangt dafür 281,80 Euro/Jahr

Beim teuersten Anbieter (Name möchte ich nicht nennen) bezahlen Sie 453,39 Euro im Jahr

Also schnell einmal 172 Euro im Jahr gespart.

Am besten Sie vergleichen gleich kostenlos um wie viel billiger Sie Ihr Gas beziehen könnten:

Wo kann man noch sinnvoll sparen?

Das gleiche gilt natürlich auch für Ihre Stromkosten.

Die guten Tipps wie “alle standby Geräte ausschalten oder Mehrfachsteckdosen mit Ausschalter kaufen” usw. haben die meisten natürlich schon befolgt, aber einen Vergleich Ihres Stromanbieters, auf den haben die meisten noch nicht gedacht.

Ein kleines Beispiel gefällig was Sie für einen 2 Personenhaushalt (ca. 3500 kwh Verbrauch) in Berlin zahlen sollten und was teure Gasanbieter aber für einen Gasanschluss verlangen:

Der billigste Anbieter (Grünwelt Energie) verlangt dafür 730,85 Euro/Jahr

Beim teuersten Anbieter (Name möchte ich nicht nennen) bezahlen Sie 1071,35 Euro im Jahr.

Also schnell einmal 341 Euro im Jahr gespart mit unserem kostenlosen Finanzratgeber.

Am besten Sie vergleichen gleich kostenlos um wie viel billiger Sie Ihren Strom beziehen könnten:

 

85% aller Deutschen haben eine Hausratversicherung, aber sage und schreibe 90% davon zahlen für Ihre Hausratversicherung zu viel.

Eine Hausratversicherung für eine 50m² Wohnung in Berlin gibt es schon ab  37,37 € jährlich.

Omas Finanzratgeber rät zu einem kostenlosen, unverbindlichen Vergleich:

Banner 250x250

Video Tipp zur Hausratversicherung

Get the Flash Player to see this player.

powered by finanzen.de

Kitchen must haves

Geld sparen

Banner 250x250

Banner 250x250

Werbung

Frühstücksideen für Familien

Banner 250x250
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien
%d Bloggern gefällt das: