die besten Linsen Rezepte

die besten Linsen Rezepte

Die beliebten Hülsenfrüchte sind besonders nahrhaft und sättigend. Linsen enthalten viele wichtige Nährstoffe und Mineralstoffe. In Linsen ist grünes Eiweiß und deshalb sollten Linsen Rezepte öfters auf Ihrem Speiseplan stehen. Linsen Gerichte sind ein Muss bei vegetarischer und veganer Ernährung.

Linsen Rezepte sind so vielseitig, dass sie einfach ein jeder mag. Denn Linsen schmecken kräftig, fein nussig, kernig oder zart, im Salat oder in der Quiche.

Hier eine kleine Auswahl von Omas besten Linsen Rezepte:

Linseneintopf

Ein Linseneintopf wie ihn Oma immer machte bringt Abwechslung auf den Küchentisch. Dieser Eintopf ist gesund und schmeckt besonders lecker.

Linseneintopf

Linseneintopf

Zutaten für 4 Personen:
200 g Linsen 30 Cent
400 g Dose gehackte Tomaten 40 Cent
1/2 Gemüsesuppenwürfel 5 Cent
1 Zwiebel 20 Cent
3 Knoblauchzehen 10 Cent
3 El Olivenöl 10 Cent
1 Tl Koriander 40 Cent
0,5 Tl Basilikum 20 Cent
etwas Thymian 5 Cent
Messerspitze Muskat 2 Cent
Salz und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Zubereitung der Gnocchi Zucchini Pfanne:

Zucchini waschen, putzen und mit einem Gemüseschneider zu dünnen Scheiben schneiden. Gnocchi nach Packungsanleitung 7-8 Minuten in einem Topf in kochendem Salzwasser garen. Besser und günstiger sind selbst gemachte Gnocchi.

Dann die Cocktailtomaten waschen und halbieren.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini ca. 2 Minuten braten. Die Tomaten dazugeben und 1 weitere Minute mit braten. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie untermischen. Die Sahne dazu gießen und aufkochen lassen.
Wenn die Gnocchi fertig sind, sie in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.
Die Gnocchi unter das Zucchinigemüse mischen und nocheinmal mit Salz und Pfeffer würzen. Den geriebenen Parmesan darüber verteilen.

Preis pro Portion Gnocchi Zucchini Pfanne ~ 1 Euro

Nährwerte pro Portion: 400 kcal
1675 kj
9,2 g Eiweiß/Protein
7,1 g Fett
72,7 g verwertbare Kohlenhydrate

Linsen Bolognese

ein Klassiker der Linsen Rezepte ist die Linsen Bolognese.

Linsen Bolognese

Linsen Bolognese

Zutaten für 4 Personen:
600 g Hörnchen 60 Cent
300 g Linsen 70 Cent
300 ml Hühnerbrühe 20 Cent
1 Zwiebel 30 Cent
4 Knoblauchzehen 15 Cent
1 Dose gehackte Tomaten (400 g) 50 Cent
40 g geriebener Parmesan 40 Cent
2 El Olivenöl 5 Cent
etwas Wasser
zum Würzen:
Oregano
Mayoran
Kräutersalz
Currywürze
Suppenwürze
Pfeffer

Zubereitung der Linsen Bolognese:

In einem Kochtopf die Hörnchen mit Salzwasser ca. 8 Minuten kochen.
In der Zwischenzeit Zwiebel klein hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl glasig anschwitzen und die Linsen dazu geben. Heiße Hühnerbrühe angießen und aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze 10 – 15 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen gar sindDann die Knoblauchzehen mit einer Knoblauchpresse pressen und in die Pfanne dazu. Die gehackten Paradeiser und etwas Wasser dazu, würzen mit Oregano, Mayoran, Kräutersalz ,Pfeffer, Curry und Suppenwürze. 10 Minuten köcheln lassen, eventuell zwischendurch noch etwas Wasser dazu, umrühren nicht vergessen, legt sich leicht an, fertige Spaghetti darunter mischen, mit Parmesan bestreuen und servieren!

Preis pro Person ~0,72 Euro
Nährwerte pro Person: 1025 kcal
4293 kj
45 g Eiweiß/Protein
18 g Fett
155 g verwertbare Kohlenhydrate

Rahmlinsen

ein gesundes Gericht wo gut Semmelknödel dazu passen. Aber wenn sie auf der gesunden Welle schwimmen kann man diese leckeren Rahmlinsen auch ohne Zutaten verspeisen.

Rahmlinsen

Rahmlinsen

Zutaten für 4 Personen:
500 g Linsen 40 Cent
2 Zwiebel 40 Cent
2 Knoblauchzehen 10 Cent
1 EL getrockneten Majoran 10 Cent
2 EL scharfer Senf 5 Cent
1 EL Essig 5 Cent
250 ml Sahne 10% 65 Cent
2 Möhren/Karotten 10 Cent
Wasser
1/2 Suppenpulver 10 Cent
1 El Öl 5 Cent

benötigte Küchengeräte:
KnoblauchpresseTopf

Zubereitung der Rahmlinsen:

Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden, den Knoblauch schälen (mit einer Knoblauchpresse) und fein pressen.
In einem Topf das Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch leicht anrösten. Die Linsen in den Topf dazu geben und kurz durchschwenken. Majoran, Senf und Essig dazu geben, noch einmal kurz durchrühren und mit reichlich Wasser aufgießen. Karotten waschen, klein hacken und auch in den Topf geben. Das ganze 20 bis 25 Minuten leicht köcheln lassen und dann mit dem Suppenpulver würzen. Dann das Obers zufügen und nochmals kurz aufkochen lassen. Linsen vom Herd nehmen und 10 Minuten durchziehen lassen.

Dazu passen gut Omas selbst gemachte Crostini.

Preis für 1 Portion Rahmlinsen ~50 Cent
Nährwerte pro Person: 383 kcal
1607 kj
16,7 g Eiweiß/Protein
8,7 g Fett
53 g verwertbare Kohlenhydrate

Indische Linsensuppe

Rote Linsen

Rote Linsen

Zutaten für 6 Personen
1l klare Gemüsesuppe 30 Cent
300g rote Linsen 1,50 Euro
1 großer Zwiebel 10 Cent
3 Knoblauchzehen 15 Cent
3 EL Currypulver 60 Cent
3 cm Ingwerwurzel 50 Cent
1 kleine Zitrone 10 Cent
2 Esslöffel Öl 4 Cent 2 Cent
1 Bund Koriander 1,50 Euro
Salz
Pfeffer

Zubereitung der indischen Linsensuppe:

Zwiebel und Knoblauch schälen und mit dem Ingwer klein schneiden. In einem weitem Topf das Öl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer dünsten. Danach das Currypulver einmischen und kurz mitdünsten. Mit der Gemüsesuppe angießen und ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln(Garzeiten der Linsen auf der Verpackung beachten). Danach mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit frisch gehacktem Koriander anrichten.
Preis pro Person ~79 Cent
Nährwerte pro Person: 251 kcal
1050 kj
13,7 g Eiweiß/Protein
8,4 g Fett
26,6 g verwertbare Kohlenhydrate

Früher galten Linsen eher als Arme Leute Essen, da man sie lange lagern konnte. Linsen sind sehr sättigend und preiswert. Da die Linse außer ordentlich nahrhaft und gesund ist, ist sie vor allem bei gesundheitsbewussten Menschen sehr beliebt. Selbst in der Gourmet Küche wird die Linse oft verwendet, denn sie schmeckt nicht nur gut sondern durch ihre farbliche Vielfalt kann man so einiges für Gourmet Teller damit “auffriesieren”.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kochset Bestseller

Bestseller in Kochset

Kochset Bestseller

Geld sparen

Banner 250x250

Banner 250x250

Werbung

Newsletter, versäumen Sie kein neues Rezept

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien
%d Bloggern gefällt das: