Gemüsewok mit Reis

ein fettarmes Kochrezept für kalorienbewußte Menschen ist dieses

Das könnte Sie auch interessieren!

Gemüsewok mit Reis Rezept

Gemuesewok

Gemuesewok

Zutaten für 6 Personen
3 Becher Reis (ca. 750g) 70 Cent
250g Cocktailtomaten 1 Euro
1 Gurke 70 Cent
1 Bund Frühlingszwiebel 50 Cent
2 Knoblauchzehen 7 Cent
1 Wurzel Ingwer 40 Cent
2 Karotten 20 Cent
2 gelbe Paprika 1 Euro
Salz
Pfeffer
3 Esslöffel Sonnenblumenöl 3 Cent
1 Esslöffel Sojasauce 3 Cent

benötigte Küchengeräte:

Knoblauchpresse, Vierkantreibe, Topf mit Glasdeckel, Wokpfanne

Zubereitung des Gemüsewok mit Reis:

Cocktailtomaten waschen und halbieren. Zwiebel längs schneiden und Knoblauchzehen mit einer Knoblauchpresse pressen. Karotten und Paprika in feine Streifen schneiden. Gurke in Scheiben schneiden und den Ingwer reiben.
Zuerst die 3 Becher Reis, dann 6 Becher Wasser in einen Topf. Dann leicht salzen, den Deckel auf den Topf und kochen. Wenn das Wasser zum Kochen anfängt, den Deckel abnehmen und den Reis auf mittlerer Stufe noch 10 Minuten kochen lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren. Dann den Herd abschalten und noch 5 Minuten mit der Resthitze blubbern lassen.
In der Zwischenzeit Öl in einer Wokpfanne erhitzen. Dann Knoblauch und Ingwer ca. 1 Minute anbraten lassen (umrühren). Dann Paprika und Karotten beifügen und 5 Minuten garen (umrühren). Dann Sojasauce unterrühren und weitere 3 Minuten garen. Zum Schluss noch die Zwiebel und die Gurkenscheiben unterrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis abschütten auf Teller verteilen und Gemüsewok darüber verteilen.

Preis pro Person ~0,77 Euro
Nährwerte pro Person: 125 kcal
523 kj
3,2 g Eiweiß/Protein
3,8 g Fett
21,6 g verwertbare Kohlenhydrate

Reis ist ein sehr mineralstoffreiches Nahrungsmittel, welches mit Recht den Ruf eines vollwertigen Lebensmittel hat. Reis enthält Balaststoffe, Jod, Eisen, Kohlenhydrate, Magnesium und wenig Proteine.

Ähnliche gesunde Reis Gemüse Gerichte ist die Kohlrabi Reispfanne, der Reis Gemüsepfanne und Reis mit Paprikagemüse.

Mehr Reisgerichte für eine günstige gesunde Ernährung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*